Hahnemühle launcht "HaMuNa® Care"
Dringend benötigter Mund- und Nasenschutz aus Papier

22.10.2020 Hahnemühle reagiert auf die aktuelle Covid-19 Pandemie und erweitert ihre Produktion um dringend benötigten Mund- und Nasenschutz aus Papier.

Standdisplay und Dispenser für die Papiermaske HaMuNa® Care
© Foto: Hahnemuehle
Standdisplay und Dispenser für die Papiermaske HaMuNa® Care

HaMuNa® Care, die Einweg-Mund- und Nasenbedeckung ist überall einsetzbar: in öffentlichen Verkehrsmitteln, Supermärkten, Museen, Kirchen, Wartezimmern oder Behörden. Sie hindert daran, ins Freie zu husten oder zu niesen und entspricht somit einem hygienischen Verhalten im Fall einer Infektionskrankheit. Die Papiermaske HaMuNa® Care ist für den kurzfristigen und einmaligen Gebrauch sowie für Brillenträger optimiert.

Das HaMuNa® Care Material ist atmungsaktiv, bemal– und bedruckbar (digital und analog) und zertifiziert für direkten Lebensmittelkontakt. Der angenehm zu tragende Schutz ist durch eine Perforation an den Flügeln flexibel an die Kopfform anpassbar. HaMuNa® Care wird wahlweise im Einzel-Dispenser mit 200 Stück oder mit Standdisplay angeboten. Besucher oder Kunden entnehmen einen Mund- und Nasenschutz kontaktlos. 

"Wir freuen uns, dass wir mit HaMuNa® Care schnell ein Produkt entwickeln konnten, das hilft, den Bedarf an Mund- und Nasenschutz zu decken. HaMuNa® Care wird komplett in Dassel, Deutschland, unter hohen hygienischen Standards produziert. Neben unseren Filtermedien zur Nutzung in Mehrweg-Masken bieten wir Kunden auch HaMuNa® Care als eine preislich attraktive Einweg-Lösung an" sagt Hahnemühle Geschäftsführer Jan Wölfle.

Display und Dispenser sind digital und flexibel für Markenartikler und Einzelhandel bedruckbar. Das Unternehmen bietet die Papiermasken HaMuNa® Care zum Selbstkostenpreis an und leistet so einen Beitrag zur schnellen Eindämmung der Pandemie und kommt seiner gesellschaftlichen und sozialen Verantwortung nach.

HaMuNa® Care ist keine medizinische Schutzmaske. Alle weiteren wichtigen Hygieneempfehlungen wie Abstandhalten, Händewaschen, Lüften etc. müssen weiter eingehalten werden.

 

Hahnemühle FineArt GmbH

Die Hahnemühle FineArt stellt seit 1584 Papier her. Das heutige Portfolio umfasst traditionelle und digitale FineArt Papiere für Malerei und Druck sowie hochreine Papiere für Life Science Anwendungen und technische Spezialpapiere.

Alle Papiersorten werden nach alten Rezepturen aus hochwertigen Baumwollfasern, Zellstoff oder schnell wachsenden Pflanzenfasern und reinem Quellwasser hergestellt. Als Erfinder und Weltmarktführer veredelt die Hahnemühle kontinuierlich ihre echten Künstlerpapiere für exklusive Fotodrucke, digitale Kunst und Kunstreproduktionen. Die kundenspezifische Entwicklung und Produktion von Life Science Lösungen ist ein weiterer Schwerpunkt.

Alle Papiere und Life Science Lösungen verfügen über klassenbeste Qualitätsmerkmale und eine ausgezeichnete Alterungsbeständigkeit. Die Produkte sind mit dem Siegel Siegel "Marke des Jahrhunderts" in mehr als 120 Ländern weltweit erhältlich.

Das Unternehmen mit Hauptsitz im südniedersächsischen Dassel und Tochtergesellschaften in Großbritannien, Frankreich, USA und China sowie Singapur beschäftigt weltweit mehr als 200 Mitarbeiter.

 

www.hahnemuehle.com

 

 

 

 

stats