BillerudKorsnäs und Aisa
Tubenverpackung aus Papier

20.05.2021 BillerudKorsnäs und Aisa stellen eine neue Tubenverpackung aus Papier vor. Durch den Einsatz von BillerudKorsnäs Fibreform können die in Tubenschulter und Hülse bislang eingesetzten Kunststoffe substituiert werden.

© Foto: Aisa/Billerudkorsnäs

Fibreform ist ein Fasermaterial, welches eine bis zu zehnmal tiefere Prägung als normales Papier ermöglicht. Damit behält die Tube beim Zusammendrücken ihre Form, erlaubt 3D-Effekte und ein einprägsames haptisches Erlebnis.

Die Tuben aus FibreForm® können in verschiedenen Segmenten eingesetzt werden, beispielsweise in Zahnpasta und Kosmetik. FibreForm ist erneuerbar, biologisch abbaubar, kalt verformbar und benötigt weniger Energie bei der Produktion als Kunststoffe. Einer der großen Vorteile der Zusammenarbeit zwischen BillerudKorsnäs und Aisa ist der reibungslose Herstellungsprozess. Es ist möglich, den Kunststoff in Aisas Maschinen durch FibreForm zu ersetzen, ohne dass diese neu aufgebaut werden müssen.

"FibreForm® erweitert das bereits breite Angebot an Tubendekorationen um luxuriöse Funktionen. Unsere Kunden können jetzt Produktvermarktern, die sich von Massenverpackungen unterscheiden möchten, High-End-Lösungen anbieten. Durch die Verwendung von FibreForm® von BillerudKorsnäs kann Aisa bis zu 70 Prozent Kunststoff in der funktionalen Schulterkomponente ersetzen. Zusammen mit der Tubenhülse, die zu über 85 Prozent aus Papier besteht, trägt diese Hybridschulter zu einer Verpackung bei, die nun zu mehr als 80 Prozent aus Papier besteht.“, sagt Joachim Sander, Director Marketing & Sales bei AISA Automation Industrielle SA.

„Wir werden bei der Produktnutzung niemals Kompromisse eingehen. FibreForm® ist ein einzigartiges Material und diese Zusammenarbeit ist eine weitere Anwendung, mit der wir Markeninhabern auf ihrem Weg zu einer nachhaltigen Verpackung helfen können “, sagt Lovisa Westergren, Vertriebsleiterin FibreForm ® bei BillerudKorsnäs.

 

Über AISA Automation Industrielle SA

Aisa Packaging ist ein Geschäftsbereich von Aisa, der sich auf die Entwicklung und Bewertung von Verpackungen sowie auf die Prüfung neuer Materialien konzentriert.

Aisa Machinery entwickelt und produziert Verpackungsproduktionsmaschinen und ist insbesondere der Weltmarktführer bei Rohrverpackungsproduktionsmaschinen. Decoseam ™ ist eine patentierte Technologie von Aisa, die unter anderem zur Herstellung von Laminatrohren auf Papierbasis verwendet wird. Für die Hybridpapierschulter sind Patente angemeldet.

 

www.billerudkorsnas.com

www.aisa.com

stats