Solenis
Weltweite Preisanhebungen für alle Prozesschemikalien

26.04.2018 Solenis, ein weltweit führender Hersteller von Spezialchemikalien, wird die Preise für alle Prozesschemikalien ab sofort oder nach Vereinbarung mit Kunden um fünf bis 30 Prozent erhöhen.

 Solenis erhöht weltweit die Preise für Prozesschemikalien
© Foto: eyetronic / Fotolia
Solenis erhöht weltweit die Preise für Prozesschemikalien

 Die Preiserhöhungen sind auf höhere Rohstoffkosten, steigende Frachtkosten und eine geringere Marktverfügbarkeit mehrerer Rohstoffe zurückzuführen.
 
"Wir sind bestrebt, hochwertige, innovative Lösungen zu liefern, die den Kunden helfen, ihre Produktivität zu maximieren", sagte Varun Ratta, Senior Vice President für Produkt- und Preismanagement. "Während diese Preiserhöhungen notwendig sind, um unsere Kunden zuverlässig zu beliefern und zu unterstützen, werden wir unsere Bemühungen fortsetzen, diese Steigerungen zu verringern und ihre Kosten durch vorteilhafte Prozessverbesserungen zu kontrollieren."
 

Über Solenis

Solenis ist ein weltweit führender Hersteller von Spezialchemikalien für wasserintensive Industrien, einschließlich Zellstoff-, Papier-, Öl- und Gasindustrie, chemische Verarbeitung, Bergbau, Bioraffinerie, Energie und kommunale Märkte.

Das Produktportfolio des Unternehmens umfasst eine breite Palette an Verfahrens-, Funktions- und Wasseraufbereitungschemikalien sowie modernste Überwachungs- und Kontrollsysteme. Diese Technologien werden von Kunden genutzt, um die betriebliche Effizienz zu verbessern, die Produktqualität zu verbessern, Anlagen zu schützen und die Umweltbelastung zu minimieren.

Das Unternehmen mit Hauptsitz in Wilmington, Delaware, verfügt über 34 Produktionsstandorte in der ganzen Welt und beschäftigt ein Team von rund 3.700 Mitarbeitern in 118 Ländern auf fünf Kontinenten.

www.solenis.com
stats