Sappi und Borregaard
20 Jahre Bioraffinerie-Investitionen

10.04.2019 LignoTech South Africa (LignoTech) ist ein gleichberechtigtes Joint Venture zwischen Sappi Southern Africa Limited ("Sappi") und Borregaard AS of Norway ("Borregaard"). Die Lignin-Extraktionsanlage in Umkomaas, KwaZulu Natal, wurde im Dezember 1998 erstmals in Betrieb genommen und 1999 offiziell eröffnet.

Sappi und Borregaard feiern 20 Jahre Bioraffinerie-Investitionen
© Foto: Sappi
Sappi und Borregaard feiern 20 Jahre Bioraffinerie-Investitionen
 Die Anlage bei LignoTech war darauf ausgelegt, Einnahmen aus einem zuvor nicht genutzten Teil des Abwasserstroms der Sappi-Anlage Saiccor zu erzielen. Diese werden als Bindungs- und Dispergiermittel in einem breiten Spektrum landwirtschaftlicher und industrieller Anwendungen eingesetzt.

Gary Bowles, Group Head Technology von Sappi Limited, kommentierte das Jubiläum: „LignoTech war ein großer Erfolg. Sappi und Borregaard haben vor 20 Jahren Vertrauen und Engagement gezeigt und eine synergetische Integration von lokalen Kompetenzen, Infrastruktur und Rohstoffen mit international bewährter Technologie und globaler Reichweite geschaffen. Dieses innovative Unternehmen profitiert weiterhin von allen Stakeholdern. LignoTech ist ein Beispiel für Sappis Engagement, zusammen mit Partnern Lösungen zu entwickeln, insbesondere in den spannenden Bereichen der Biochemikalien und Biomaterialien. "

Per A. Sørlie, CEO von Borregaard, kommentierte: „Borregaard ist stolzer Mitinhaber von LignoTech. Die Partnerschaft produziert Produkte mit hohem Mehrwert aus einem lokalen Rohstoff, schafft mehr als 100 Arbeitsplätze, generiert Exporterlöse für Südafrika und wirkt sich positiv auf die Umwelt aus. “

Der Standort in Südafrika wurde aufgrund der Verfügbarkeit einer nachhaltigen Rohstoffversorgung, einer effizienten Infrastruktur, hochqualifizierten Mitarbeitern, der relativ niedrigen Produktionskosten und der Nähe zu den Exportmärkten über den Hafen von Durban ausgewählt.

Der Erfolg des Unternehmens zeigt sich in den Erweiterungen, die in den 20 Jahren unternommen wurden. Die Anlage wurde seit ihrer Gründung, 2003, 2008 und 2017, dreimal erweitert. Kleine und mittlere Zulieferer haben während ihrer gesamten Existenz als Auftragnehmer und Subunternehmer profitiert. Durch die Erweiterungsprojekte wurden Tausende temporärer Arbeitsplätze geschaffen.

Mark Antonie, GM von LignoTech South Africa, kommentierte: „Wir sind sehr stolz darauf, dass das Geschäft von dem anfänglichen 55 000 t/Jahr Betrieb zu einem der größten Lignosulfonathersteller weltweit herangereift ist, der qualitativ hochwertige Produkte herstellt. LignoTech South Afrikas Produktion wird in Südafrika verkauft und in Länder in Afrika, Asien-Pazifik, dem Nahen Osten und Südamerika exportiert. Es wird in einer Reihe von Anwendungen eingesetzt, darunter Staubunterdrückung, Betonzusatzstoffe, Pelletiermittel in Tierfutter und Mineralgranulierhilfsmittel."

Über Sappi Limited

Sappi Limited (SAP - notiert und in den Top 40 der JSE) ist ein weltweit führendes Unternehmen im Bereich Papier-, Zellstoff- und Zellstofflösungen und hat seinen Hauptsitz in Johannesburg, Südafrika. Das Unternehmen hat über 12.000 Angestellte; Produktionsstätten auf drei Kontinenten in sieben Ländern (neun Werke in Europa, drei Werke in Amerika und vier Werke in Südafrika) und Kunden in über 150 Ländern weltweit

Sappi arbeitet eng mit den Kunden zusammen, um relevantes und nachhaltiges Papier, Zellstoff, Holzzellstoff und Biomaterialprodukte sowie damit verbundene Dienstleistungen und Innovationen bereitzustellen. Das marktführende Sortiment an Papierprodukten umfasst: gestrichene Feinpapiere, die von Druckern, Verlegern und Endverbrauchern von Unternehmen verwendet werden; Verpackungs- und Spezialpapiere, die von FMCG-Unternehmen für Lebensmittel, Kosmetika, Haushalt und andere Industrien verwendet werden, Casting-Trennpapiere, die von Anbietern der Mode-, Textil-, Automobil- und Haushaltsindustrie verwendet werden; und in der südafrikanischen Region Zeitungspapier, ungestrichene Grafik- und Geschäftspapiere, Verpackungspapiere von höchster Qualität und Papierstoff. Chemiezellstoff wird weltweit von Verarbeitern zur Herstellung von Viskosefasern, pharmazeutischen Produkten sowie einer breiten Palette von Haushalts- und Konsumgütern verwendet.

Im GJ2018 wurden ungefähr 5,7 Millionen Tonnen Druck- und Schreibpapier, Spezialpapier und Verpackungspapier hergestellt; 2,3 Millionen Tonnen Papierzellstoff und 1,4 Millionen Tonnen Chemiezellstoff.

Über Lignosulfonat:

Die bei LignoTech South Africa hergestellten Lignosulfonate werden als Bindungs- und Dispergiermittel in einem breiten Spektrum landwirtschaftlicher und industrieller Anwendungen eingesetzt, von denen viele alltägliche Anwendungen sind, die das Leben eines jeden von uns beeinflussen. Lignosulfonate sind biologisch abbaubar und sowohl für Menschen als auch für Tiere ungiftig. Sie sind der perfekte industrielle und landwirtschaftliche Zusatzstoff. Lignosulfonate sind das Endprodukt eines fortgeschrittenen Ligninextraktionsverfahrens.

Lignin ist ein natürliches Bindemittel, das im Holz vorkommt und während des Aufschlusses freigesetzt wird. Das freigesetzte Material wird durch Verdampfung, chemische Modifikation und Sprühtrocknung verbessert.

www.sappi.com
stats