Preisanhebung bei chemischen Additiven
Kemira erhöht ab dem 15. Oktober 2018 die Preise für Polymerprodukte weltweit im Bereich Pulp & Paper

04.10.2018 Kemira, ein weltweit tätiges Chemieunternehmen, das Kunden in wasserintensiven Industrien bedient, kündigt Preiserhöhungen für alle Polymerprodukte weltweit im Zellstoff- und Papiersegment an.

Kemira kündigt Preisanhebungen bei Polymerprodukten an
© Foto: @JiSign - Fotolia
Kemira kündigt Preisanhebungen bei Polymerprodukten an
Die Preiserhöhungen variieren je nach Produkttyp und können in bestimmten Ländern deutlich höher sein. Neue Preise gelten für alle Lieferungen ab dem 15. Oktober 2018 oder nach den Vertragsbedingungen.

Produktlinie: Polymere

Produktfamilie:
Emulsionen 7-15% Preiserhöhung
Pulver 7-15% Preiserhöhung
Polyamine 8-15% Preiserhöhung

Diese Preiserhöhungen sind notwendig, da die Preise für die Hauptrohstoffe für Polymere zusammen mit dem knappen Angebot und der starken Nachfrage auf dem nachgelagerten Polymermarkt im Laufe des Jahres 2018 weiter gestiegen sind und voraussichtlich 2019 weiter steigen werden.
Kemira engagiert sich weiterhin als langjähriger, zuverlässiger Lieferant von qualitativ hochwertigen Produkten für seine Kunden.

www.kemira.com
stats