Metsä Board
Produktlinie für Tapetentrends

15.01.2015 Metsä Board präsentiert auf der Heimtextil 2015 seine umfangreiche Produktlinie Cresta. Die Tapetenrohpapiere lassen sich an alle Trends und Kundenwünsche in der Tapetenbranche anpassen.

© Foto: Metsä Board
„In der Innengestaltung sind Muster wieder stärker im Kommen, allerdings eher in Form von Highlights oder Akzentflächen“, sagt Olli Haaranoja, VP, Leiter des Geschäftsbereichs Wallpaper in Kyro. „Man kann Tapeten zunehmend auch über Online-Shops kaufen, sowohl von Nischendesignern als auch etablierten Anbietern. Dadurch entfallen die Fahrt zum Baumarkt und die Anschaffung des Tapezierzubehörs. Die Verbraucher legen Wert auf eine einfache Verarbeitung. Daher sind Vliestapeten mit ihrem einfachen Wandklebeverfahren die perfekte Lösung.”

Metsä Board beantwortet auch Fragen zur Nachhaltigkeit. Dieses Thema wird in der Lieferkette immer wichtiger, da ein ethisches und verantwortliches Kaufverhalten zunehmend an Bedeutung gewinnt. Metsä Board wurde kürzlich in den skandinavischen CDLI-Index (Nordic Climate Disclosure Leadership) des CDP aufgenommen. Das Unternehmen erzielte 98 von 100 Punkten für die Transparenz, den Umfang und die Qualität der gegenüber den Anlegern und dem globalen Markt offengelegten Klimadaten.
„Wir haben uns den Grundsätzen der Nachhaltigkeit verpflichtet und berücksichtigen die wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Konsequenzen ebenso wie die Umweltauswirkungen unserer gesamten Unternehmenstätigkeit“, ergänzt Olli Haaranoja. „Unsere Rohstoffe sind hauptsächlich nachwachsende Frischfasern aus nachhaltig bewirtschafteten nordischen Wäldern. Die Produktlinie Cresta wird in unserem Werk am Standort Kyro hergestellt, das sowohl die PEFC- als auch die FSC-Chain-of-Custody-Zertifizierung besitzt und im Rahmen der Produktion Bioenergie einsetzt.“

Die ausgezeichneten Druckeigenschaften der Cresta-Produkte sind das Ergebnis eines optimierten Herstellungsprozesses. Dadurch wird eine gute PVC-Haftung und eine einwandfreie Planlage gewährleistet. Die hohe Glätte der Produkte sorgt bei allen Anwendungen für hervorragende optische Ergebnisse, gleichzeitig trägt ihre Opazität dazu bei, Unebenheiten im Wanduntergrund zu verbergen. Mit Hilfe ihrer hohen Lichtbeständigkeit wird dem Vergilben vorgebeugt.

Die Produktlinie Cresta ist für alle Druck- und Verarbeitungsverfahren konzipiert. Sie umfasst Produkte für abwaschbare und abziehbare Wandbeläge für die Wandklebetechnik sowie Vinylschaum-, PVC-beschichtete und Papier-Wandbeläge. Darüber hinaus werden Spezialprodukte angeboten, die eine hohe Temperaturbeständigkeit bei der Verarbeitung aufweisen oder die sich besonders für Farben mit Perlglanzpigmenten eignen.


Abbildung: Metsä Boards Produktlinie Cresta
Foto: Metsä Board



www.metsaboard.com
stats