CHT (Stand
11.0 – B10)

03.06.2016 Die CHT/BEZEMA Gruppe präsentiert auf der diesjährigen Zellcheming-EXPO Produkte und Prozesslösungen, die ihre Partner in der Gestaltung nachhaltiger Prozesse unterstützen.

„Einen besonderen Fokus setzen wir seit Jahren auf die Entwicklung von Additiven für die Papier- und Zellstoffindustrie, die unseren Partnern helfen, Ressourcen einzusparen“, so S. Held-Beller, Leiterin der Geschäftseinheit Pulp & Paper.

Steigende Energiekosten und fortlaufende Prozessoptimierungen sind Themen, die aktuell alle beschäftigen. Unser Produktkonzept basierend auf spezifischen Enzymen und Hilfsmitteln sorgt für einen optimalen und effizienten Rohstoffeinsatz und Energieeinsparungen bei der Herstellung von Verpackungspapieren.

Gerne erläutern wir unsere Konzepte zur Steigerung und Stabilisierung der im Bleichprozess erzielten Weiße, die vielfältige Ansätze zur Prozess- und Kostenoptimierung bieten - sowohl in der Zellstoff- und Holzschliffbleiche, als auch in der Bleiche von Altpapier.

Darüber hinaus ist das Thema der Oberflächenfunktionalisierung nach wie vor ein Schwerpunkt unserer Produktentwicklung. Ohne Zusatz von Fluorcarbonen - und darüber hinaus komplett recyclingfähig - ermöglichen unsere Produkte die Herstellung moderner nachhaltiger Lebensmittelverpackungen. Gerne unterstützen wir Sie mit innovativen Konzepten und Spezialchemikalien die helfen können, Ihre Produkte erfolgreich am Markt zu positionieren.

Die CHT R. Beitlich GmbH in Tübingen ist der Stammsitz der weltweit operierenden CHT/BEZEMA Unternehmensgruppe für Spezialitätenchemie. Unsere Produkte verbessern die Qualität, die Funktionalität und die Performance von Textilien, Baustoffen, Farben, Lacken, Papier und Tiernahrungsmitteln sowie von Reinigungs- und Pflegeprodukten im Bereich der Konsumgüterindustrie.

Mit kompetenter Beratung, intelligenten Systemlösungen und Produkten sowie einem herausragenden kundenorientierten Service unterstützt die CHT/BEZEMA Gruppe Industrieunternehmen bei der Formulierung und Herstellung von mineralischen- und kunstharzbasierenden Systemen, Gips, Zement und Anstrichfarben, sowie im Bereich der Farben- und Lackindustrie.

www.cht.com
stats