Beste Pulp Qualität bei Sappi Saiccor
Bellmer Schuhpresse im Jumbo-Format

12.05.2021 Das 50 km südlich des Hafens von Durban in der Provinz KwaZulu-Natal, Südafrika, gelegene Sappi Werk Saiccor ist eine der Produktionsstätten für Sappi Dissolving Pulp. Faserzellstoff (Dissolving Pulp), der an Verarbeiter zur Herstellung einer breiten Palette von Konsumgütern verkauft wird.

Die TurboPress XL für XL-Leistung!
© Foto: Bellmer
Die TurboPress XL für XL-Leistung!

So zum Beispiel Viskose-Stapelfasern, die in Kleidung und Textilien verwendet werden. Mit seinen beiden Produktionsstätten Saiccor und Ngodwana ist Sappi Südafrika der weltweit größte Hersteller von Viskosezellstoff. Sappi Dissolving Pulp wird hauptsächlich aus Eukalyptus-Harthölzern hergestellt. Diese schnell wachsenden Bäume werden in relativer Nähe zu den Fabriken angebaut.

Um die Qualität weiter zu verbessern und die Leistung zu steigern (Erhöhung des Trockengehalts) endschied sich Sappi Saiccor im Rahmen seines Umbauprojekts Vulindlela die Pressenpartie gemeinsam mit Bellmer zu modernisieren. Die vorhandene Starkdruckpresse wich einer TurboPress Schuhpresse – und zwar einer ganz besonderen TurboPress XL!

Das „XL“-Schuhmodul ist in der Lage, die höchsten Lasten und Geschwindigkeiten zu bewältigen. So kann die Produktionsmenge von 900t Pulp pro Tag problemlos verarbeitet werden. Das Modul ist mit einer hydrostatisch gelagerten Gegenwalze TURBORoll SZ ausgestattet. Die Streckenlast wird von dem Schwerlastträger getragen und direkt in die Gehäuse übertragen, ohne dass ein klassisches Rollenlager in die Lastübertragung eingreift. Die Kraft zwischen TURBORoll EN und SZ wird über ein Gelenksystem zwischen den Gehäusen selbst gehalten, ohne dass ein Pressenrahmen eingreift. Die TURBORoll SZ ist mit einem Aufsteckgetriebe ausgestattet, das die gesamte Antriebslast vom Motor auf das Schuhpressmodul überträgt. Die TURBORoll EN ist mit einem einzigartigen und patentierten Schuhbelastungs- und Schmiersystem ausgestattet, das eine korrekte und gleichmäßige Belastung über die gesamte Breite gewährleistet.

Die Anlage wurde gemeinsam mit der umgebauten Stuhlung reibungslos in Betrieb genommen. Sappi ist mit der Installation und der Leistung der Hochdruckpresse sehr zufrieden.

 

 

www.bellmer.com

stats