Aluminiumnitratsulfat (NICASAL)

Donnerstag, 16. Mai 2013

Als Spezialisten mit umfassendem Know-how rund um die Papierherstellung und Wasseraufbereitung produziert die Sachtleben Wasserchemie GmbH an drei Standorten in Deutschland Aluminiumnitratsulfat (NICASAL) und diverse Polyaluminiumchloride (PAC). Dabei bieten wir unseren Kunden innovative Problemlösungen und einen hohen Nutzen.
Nicasal – Die Innovation zur Entlastung von Wasserkreisläufen. Sachtleben Wasserchemie hat mit der Entwicklung von NICASAL ein multifunktionelles Additiv in den Markt gebracht, das auf viele Problemsituationen einen positiven Einfluss ausübt. Zur Anwendung kommt NICASAL als Stör- und Feinstoff- sowie als Leimfixiermittel. Ebenso wird NICASAL als Flockungsmittel für die Siebwasseraufbereitung und weitergehende (Ab-)Wasseraufbereitung eingesetzt. Als Alaunersatz bewirkt es die Verringerung der Sulfatkonzentration und vermeidet so Gipsausfällungen, Bildung von Schwefelwasserstoff und mikrobiell beeinflusste Korrosion. Auch die saure Auflösung von Füllstoffteilchen wird im Vergleich zu Alaun deutlich verbessert. Als Alternative zum PAC eingesetzt, wird der Chloridgehalt signifikant gesenkt und Risiko für Korrosion auf diese Weise herabgesetzt.
stats