ANDRITZ
Vorvertrag über einen bedeutenden Auftrag im Bereich Zellstoff unterzeichnet

30.01.2020 Der internationale Technologiekonzern ANDRITZ und UPM haben einen Vorvertrag zur Lieferung von energieeffizienten und umweltfreundlichen Zellstoffproduktionstechnologien sowie Schlüsselausrüstungen unterzeichnet.

© Foto: Andritz
 Der Auftragswert für ANDRITZ bewegt sich im mittleren dreistelligen Millionen-Euro-Bereich, der Auftrag wird voraussichtlich im 1. Quartal 2020 gebucht werden. Weitere Details werden in den kommenden Wochen – nach Unterzeichnung des endgültigen Vertrags – veröffentlicht werden.

 

www.andritz.com

 

 

stats