Feldmuehle
Investiert in 2021/2022 fast 4 Mio EUR

09.06.2022 Die Feldmuehle hat in den letzten Monaten die extremen und bisher nicht bekannten Schwankungen auf den Energie- und Rohstoffmärkten gemanagt.

Papierfabrik Feldmuehle in Uetersen, nahe Hamburg.
© Foto: Feldmuehle GmbH
Papierfabrik Feldmuehle in Uetersen, nahe Hamburg.

Es wurden die Geschäfts- und Auftragslage stabilisiert und Zukunftsinvestitionen angestoßen. Unter den aktuell herausfordernden Umständen wurden seit Oktober 2021 verschiedene Projekte planmäßig weitergeführt und die Umsetzung von Investitionen in Höhe von ca. 4 Mio. Euro begonnen. So konnte für die Geschäftsprozesse in den letzten 6 Monaten ein neues, leistungsfähiges Mill-System aufgebaut und in Q2/2022 erfolgreich in Betrieb genommen werden.

Darüber hinaus wurden planmäßig diverse Projekte zur Steigerung der Nachhaltigkeit und Energieeinsparung, sowie verschiedene andere Projekte gemanagt:

1. Neben der sukzessiven Umrüstung aller Motoren auf die höchste Energieeffizienzklasse versorgt eine neue und deutlich energieeffizientere Druckluftanlage jetzt den gesamten Standort.

2. Im Rahmen eines Logistik-Projektes wurden alle Diesel- und Gas-betriebenen Flurförderfahrzeuge gegen hochmoderne effiziente Elektrofahrzeuge ausgetauscht und, um die Wartezeiten der Spediteure zu reduzieren, die Anzahl der verfügbaren Verladerampen verdoppelt.

3. Um Kundenanforderungen schneller bedienen zu können, hat die Feldmuehle im Mai 2022 ein Projekt zur Modernisierung der Ausrüstung gestartet. Kernpunkt ist ein neuer, deutlich energieeffizienterer und hochmoderner Prägekalander. Die Inbetriebnahme des Prägekalanders mit dem entsprechend angepassten Umfeld, das Investitionsvolumen beträgt 2.8 Mio. Euro, ist für Q1/2023 vorgesehen.

Über allen Maßnahmen - weitere Projekte sind gemäß der rollierenden 5-Jahresplanung gerade in der Vorbereitung - steht der Grundgedanke, den Standort nachhaltiger und energieeffizienter zu machen und die Kunden der Feldmuehle auch zukünftig exzellent betreuen zu können.

 

Über die Feldmuehle GmbH

Die Feldmuehle GmbH entwickelt und produziert hochwertige weiße, gestrichene Etikettenpapiere und flexible Verpackungspapiere für den deutschen und internationalen Markt. In diesen beiden Geschäftsbereichen bietet das Unternehmen ein breites Produktportfolio für die Etiketten- und Verpackungsindustrie, Druckereien, Markenartikler, und weiterverarbeitende Betriebe.

Seit Juni 2018 gehört das Unternehmen zu einer Tochtergesellschaft der Berliner Beteiligungsgesellschaft Kairos Industries AG. Damit wird die über 100-jährige Tradition der Papierherstellung am Standort Uetersen fortgeführt.

www.feldmuehle-uetersen.com

 

stats