BELLMER KUFFERATH
Schlammentwässerungsanlage für STEINBEIS Papier in Glückstadt

09.09.2020 Steinbeis Papier ist ein Unternehmen der Steinbeis Holding Unternehmens-gruppe. Heute zählt das Unternehmen mit seinen grafischen Recyclingpapieren aus 100 Prozent Altpapier zu den Marktführern in Europa.

Schlammentwässerungsanlage von Bellmer Kufferath für Steinbeis Papier
© Foto: Bellmer Kufferath
Schlammentwässerungsanlage von Bellmer Kufferath für Steinbeis Papier

Mit seinem Wandel vom traditionellen Papierproduzenten zum Betreiber einer hochmodernen, ökologisch integrierten Recyclingpapierfabrik hat Steinbeis auch im Bereich der Abwasserreinigung neue Ziele verfolgt und in eine neue Schlammentwässerungsanlage der Firma Bellmer Kufferath investiert. In drei Linien bestehend aus je einem Scheibeneindicker AKSE S175/08 und je einer Schneckenpresse AKUPRESS BX 1000 werden Deinkingschlämme aus der AP Aufbereitung auf ≥65% und Klärschlämme auf ≥60% separat entwässert. Zielsetzung war der höchstmögliche Trockengehalt der Schlämme, da der Klärschlamm im eigenen Kraftwerk verbrannt wird und der Deinkingschlamm extern entsorgt wird.

Die Entscheidung zugunsten Bellmer Kufferath fiel nach erfolgreich verlaufenden Pilotanlagenversuchen vor Ort und dem damit erbrachten Leistungsnachweis der Schneckenpresse. Das damit zu erzielende Einsparpotential rechtfertigte die Investition.

Die Anlage ist im Juni 2020 in Betrieb gegangen und erfüllt alle Vorgaben zur vollsten Zufriedenheit.

 

www.bellmer.com

 

stats