Sappi
Innovative Produkterweiterung bei Sublimationspapieren

10.06.2021 Sappi, ein weltweit führender Anbieter von nachhaltigen Holzfaserprodukten und -lösungen, bietet mit Transjet Tacky Industrial ein gestrichenes Sublimationspapier für den digitalen Transferdruck an, das speziell für den Highspeed-Inkjetdruck auf hochelastischen Textilien entwickelt wurde.

Transjet Tacky Industrial ist ein gestrichenes Sublimationspapier für den digitalen Transferdruck, das speziell für den Highspeed-Inkjetdruck auf hochelastischen Textilien entwickelt wurde.
© Foto: Sappi
Transjet Tacky Industrial ist ein gestrichenes Sublimationspapier für den digitalen Transferdruck, das speziell für den Highspeed-Inkjetdruck auf hochelastischen Textilien entwickelt wurde.



 

Ebenfalls neu im Portfolio ist das ungestrichene Sublimationspapier Basejet, das für den Digitaldruck von Mode- und Heimtextilien insbesondere für helle Designs ausgelegt ist.

 

  • Transjet Tacky Industrial: Unmittelbarer Tack-Effekt, hohe Farbübertragung, schnelle Farbtrocknung; kein Ghosting auf elastischen Textilien dank reversiblem Tack
  • Basejet: Kontinuierliche Druckqualität für helle Designs, schnelle Farbtrocknung, sehr schneller Übertragungsprozess

Mit Transjet Tacky Industrial lassen sich hochelastische Stoffe auf industriellen Highspeed-Maschinen bedrucken, die mit einem höheren Glykol-Anteil arbeiten, wie zum Beispiel die Druckköpfe von Kyocera. Das Papier wird zunächst mit dem gewünschten Bild oder Muster bedruckt, welches anschließend durch Hitze und Druck auf den elastischen Polyester-Stoff übertragen wird.

 

Lange erwartete Lösung für die Textilindustrie

Für die Textilindustrie, die sich häufig wechselnden Trends anpassen muss, bietet das neu entwickelte Sublimationspapier viele Vorteile: Da es sich für den Einsatz auf Highspeed-Digitaldruckmaschinen eignet, können im gleichen Zeitraum deutlich mehr Designs gedruckt werden als das bislang auf Plottern möglich war. Durch die spezielle hitzereaktive Beschichtung haftet das Papier auf Materialien mit einem sehr hohen Stretch-Anteil, wobei der reversible Tack verzerrte Bilder verhindert. Transjet Tacky Industrial kann eine große Menge an Druckfarbe aufnehmen, sodass die gedruckten Designs durch eine kräftige Farbsättigung besser zur Geltung kommen. Das Design bleibt auch dann gut zu erkennen, wenn der Stoff maximal ausgedehnt ist, was vor allem bei Sportbekleidung häufig der Fall ist.

Auch an die Umwelt hat Sappi bei Transjet Tacky Industrial gedacht. Das Papier besteht aus Zellstoff, der zu 100 Prozent recycelfähig ist, und alle Ausführungen sind FSC-zertifiziert. Transjet Tacky Industrial gibt es in 100g/m² in Plotter- und Jumbo-Rollen bis zu einer Breite von 3,20 Meter. In naher Zukunft soll das Produkt zudem um die Grammatur 70 g/m² erweitert werden.

 

Basejet speziell für helle Designs

Sappi erweitert sein Portfolio zudem um das ungestrichene Sublimationspapier Basejet, das eine zusätzliche Lösung für den Digitaldruck von Mode- und Heimtextilien in kontinuierlicher Druckqualität darstellt. Das ungestrichene Papier ist dabei insbesondere für helle Designs und für kostengetriebene Produktionsprozesse ausgelegt.

Mit Grammaturen von 20, 30, 40 und 50 g/m² bietet Basejet beachtliche Flächengewichts-vorteile und ermöglicht die Reduzierung von Downtimes sowie kurze Transferzeiten. Basejet enthält 100 Prozent recycelbaren Zellstoff und ist FSC zertifiziert. Das Sublimationspapier ist in allen gängigen Rollenbreiten bis zu 3,2 Meter sowie in verschiedenen Durchmessern verfügbar.

 

Nah am Kunden

Sappi liefert nicht nur das für den jeweiligen Einsatzzweck am besten geeignete Sublimationspapier, sondern bietet auch eine kompetente Colour-Management-Unterstützung. Spezialisierte und praxiserfahrene Ingenieure helfen dabei, den gesamten Produktionsprozess zu optimieren, um das beste Ergebnis zu erreichen.


www.sappi.com

www.sappi-psp.com 

stats