Norma
Bio Sonne-Röstkaffee in Graspapier-Verpackung

28.08.2019 Der Discounter Norma setzt das Nachhaltigkeits-Programm für umweltschonende Verpackungen zügig fort: Neuestes Beispiel - unter vielen anderen - ist der Bio-Röstkaffee der Norma-Eigenmarke Bio Sonne, bei dem die Außenverpackung und das Verkaufstray jetzt nur noch aus klimafreundlichem Graspapier bestehen. Bei den ersten Norma-Niederlassungen wird diese komplett optimierte 500 g-Packung bereits in den angeschlossenen Filialen eingeführt.

Discounter aus Nürnberg beschleunigt sein Nachhaltigkeits-Programm
© Foto: Norma
Discounter aus Nürnberg beschleunigt sein Nachhaltigkeits-Programm

Die neue Graspapier-Verpackung enthält einen Anteil von 30 Prozent spezieller Grasfaser, die den klassischen Verpackungsstoffen wie Cellulose (Holz) oder Altpapier überlegen ist. Ob bei der lokalen Verfügbarkeit, dem Wasser- und Energieverbrauch oder den CO² Emissionen (bis zu 75 Prozent geringer) – im direkten Vergleich heißt der Sieger immer Grasfaser. Hinzu kommt, dass dieser Verpackungs-Rohstoff praktisch unbegrenzt nachwächst und ohne Chemikalien herstellbar sowie selbstverständlich auch recycelbar.

stats