Iggesund Paperboard
Neuromarketing resultiert in besserem Verpackungsdesign

01.11.2018 Wie kann Neuromarketing – die Verwendung kombinierter biometrischer Messtechniken zur Analyse von Kundenreaktionen – eingesetzt werden, um die Entwicklung von Verpackungslösungen effizienter zu gestalten?

© Foto: Iggesund Paperboard
Diese Frage werden Iggesund Paperboard und Tobii Pro, demnächst im Rahmen exklusiver Seminare für die Kunden beider Firmen beantworten.
„Mit Hilfe von Eye-Tracking kann man die visuelle Aufmerksamkeit und die Sinneserfahrung von Kunden mit dem Verpackungsdesign messen. Man kann dies vor der Produktion testen, um sicherzustellen, dass das gewünschte Ergebnis erzielt wird und die Verpackung dem Kunden im Geschäft ins Auge fällt. Die Mehrheit der Kaufentscheidungen fällt erst im Geschäft, daher ist es auf einem wettbewerbsgeprägten Markt entscheidend, die Aufmerksamkeit und das Interesse der Käufer durch effektive Verpackungsformate zu wecken“, erläutert Ali Farokhian, der das Forschungsberatungsteam Tobii Pro Insight bei Tobii leitet. „Falsche Lösungen können sehr teuer sein – in Form von direkten Kosten, wenn bei Design und Material nachgebessert werden muss, und natürlich auch durch entgangenen Gewinn.“
 
Iggesund Paperboard stellt die Kartons Invercote und Incada her, die auf dem europäischen Kartonmarkt als die beiden stärksten Marken gelten. Tobii Pro ist ein Teil der Tobii Group und entwickelte 2001 zunächst Eye-Tracking-Hardware zu Forschungszwecken. Nach und nach begann man dann, eine Reihe von Tools zu liefern, Hardware – Desktop und Wearables – sowie Software und Cloud, und unter dem Namen Tobii Pro Insight Forschungsberatung zu leisten wie nun als Projektpartner von Iggesund. Dabei konzentriert man sich auf die Untersuchung visueller Aufmerksamkeit, um Unternehmen zu helfen, menschliches Verhalten in bestimmten Situationen zu verstehen, z. B. die Wahrnehmung von Verpackungen durch Verbraucher.
 
„Verbraucher sind Gewohnheitstiere, daher ist die wichtigste Frage, wie man zu einem Design gelangt, das Aufmerksamkeit und Interesse weckt und den Verbraucher maßgeblich davon überzeugt, sich auf etwas Neues einzulassen. Auf der Suche nach der optimalen Lösung bieten wir mit unserer Technik ein wirkungsvolles Hilfsmittel an“, so Farokhian weiter.

www.iggesund.com
stats