Iggesund Paperboard
Mit Eco Vadis Platin-Medaille ausgezeichnet

13.08.2020 Die schwedische Kartonfabrik von Iggesund Paperboard, in der der Premiumkarton Invercote hergestellt wird, ist im Rating der internationalen Nachhaltigkeitsorganisation Eco Vadis mit dem Platin-Status ausgezeichnet worden.

Die schwedische Kartonfabrik von Iggesund Paperboard wurde mit der Eco Vadis Platin-Medaille ausgezeichnet.
© Foto: Iggesund
Die schwedische Kartonfabrik von Iggesund Paperboard wurde mit der Eco Vadis Platin-Medaille ausgezeichnet.

Eco Vadis bewertet die CSR-Leistungen von Unternehmen und hat in 160 Ländern und über 200 Branchen mehr als 65.000 Bewertungen durchgeführt.

2020 hat Eco Vadis die eigenen Bewertungskriterien überarbeitet und eine neue Medaille eingeführt – die Eco Vadis Platin-Medaille, die speziell als Auszeichnung für Unternehmen mit der allerhöchsten Punktzahl im Eco Vadis-Rating vorgesehen ist. Den Platin-Status, den das Werk im schwedischen Iggesund erhalten hat, erlangt nur das beste Prozent aller bewerteten Unternehmen.

„Für uns ist diese Auszeichnung eine prestigeträchtige Bestätigung unserer soliden Arbeit im Bereich der Corporate Social Responsibility. Noch wichtiger ist jedoch die Bedeutung für unsere Kunden: Zusätzlich zu einer hervorragenden Produktqualität können sie sich darauf verlassen, dass dieses Produkt von CSR-Maßnahmen begleitet ist, die seiner hohen Qualität entsprechen“, erklärt Johan Granås, Head of Sustainability bei Iggesund Paperboard.

„Ganz gleich, wie modern unsere Anlagen sind, werden die letzten Entscheidungen immer von Menschen getroffen. Wir haben damit begonnen, ökologisch motivierte Zielvorgaben für unsere Maschinenbediener einzuführen. Sie müssen die umwelttechnischen Folgen ihrer täglichen Entscheidungen in der Produktion kennen. Dies hat beispielsweise dazu geführt, dass wir unseren bereits sehr niedrigen Verbrauch von fossilen Brennstoffen innerhalb eines Jahres um nahezu 50 Prozent senken konnten“, berichtet er.

 

www.iggesund.com

stats