European Carton Excellence Award
Entwicklung von preisgekrönten Verpackungen durch Van Genechten

08.05.2019 Van Genechten, Gewinner des Carton of the Year Award 2018 für ihr Moët Mini 6 Pack, verzeichnet einen einzigartigen Rekord bei den prestigeträchtigen European Carton Excellence Awards.

Verpackungen von Van Genechten gewannen den Carton of the Year und den Save the Planet Award 2018
© Foto: Van Genechten Packaging
Verpackungen von Van Genechten gewannen den Carton of the Year und den Save the Planet Award 2018

Das Unternehmen gewann sowohl den Spitzentitel als auch die Auszeichnung Save the Planet für seine innovative Flat Skin Verpackung für frische Lebensmittel bei Europas angesehenster jährlicher Preisverleihung, organisiert von Pro Carton und den European Carton Makers Associations (ECMA). Nun läuft die Bewerbungsfrist für die Awards 2019 und das Verpackungsunternehmen verriet einige Geheimnisse seines Erfolgs.

 

Save The Planet Gewinner Flat Skin © Foto: Van Genechten Packaging
Save The Planet Gewinner Flat Skin

 

Der Executive Director von Van Genechten Packaging, Herr Frederic de Somer, nannte die Steigerung des Anteils an wiederverwertbaren Verpackungen, die Wahl erneuerbarer Verpackungsmaterialien und mehr und verständlichere Informationen für die Verbraucher als Schlüsselfaktoren beim Entwurf einer Verpackung, die den Verbrauchern von heute zusagt. „Die Verbraucher begrüßen Verpackungen, die recycelbar sind und aus erneuerbaren Quellen stammen, wie Faltkartons”, erklärte er, und fügte hinzu: „Nachhaltigkeit ist eine Herausforderung, die bei jedem Hersteller ganz oben auf der Tagesordnung steht. Sie erfordert ständige Bemühungen und neue, kreative Denkweisen.”

 

„Faltkartons bieten unseren Kunden Vorteile in ihrer gesamten Lieferkette: Sie schützen ihre Produkte, sorgen für eine optimale Wirkung im Regal und schonen darüber hinaus unsere wertvolle Umwelt. Kein Wunder also, dass immer mehr Markeninhaber auf Faltkartons umsteigen.”

 

Herr de Somer betonte, Hersteller sollten sich darauf konzentrieren, „innovative und praktische Verpackungslösungen zu entwickeln, dabei den Kunden in den Mittelpunkt stellen und sich darum bemühen, die Marken von Kunden und Partnern noch attraktiver zu machen.”

 

Moët - 6 Mini Moët – der „Karton des Jahres“ 2018 © Foto: Van Genechten Packaging
Moët - 6 Mini Moët – der „Karton des Jahres“ 2018

 

Das Moët Mini Pack, das mit dem ersten Preis ausgezeichnet wurde, enthält sechs Mini-Flaschen Moët Imperial und sechs goldene Mini-Sektflöten. Die auffällig im Stil der Marke gestaltete „Party-Box” hält die Flaschen in perfekter Position und schützt sie beim Transport. Der Einsatz kann herausgenommen werden, um die Verpackung als Eiseimer zu verwenden. Die Preisrichter meinten zu der Box – die aus Karton des Herstellers Billerud Korsnäs besteht – es sei, „als öffne man eine Schatzkiste”.

 

Die Flat Skin-Verpackung wurde in Zusammenarbeit mit der Sealpac GmbH in Oldenburg entwickelt. Sie eignet sich für so gut wie alle frischen Lebensmittel, auch für Fleisch, Fisch und Meeresfrüchte. Sie sorgt für einen eindrucksvollen Auftritt im Regal und ist beidseitig mit migrationsarmen Farben bedruckt, kommt dabei jedoch mit 75 % weniger Kunststoff aus als konventionelle Schalen- oder Schrumpffolienverpackungen. Auch in diesem Fall stammt der Karton von Billerud Korsnäs. Dank der integrierten Recyclinglasche können die Kunden die beiden Materialien ganz einfach für das Recycling trennen.

 

Herr Hitchin, General Manager bei Pro Carton, sagte: „Sowohl die Mini Moët als auch die Flat Skin Verpackung sind perfekte Beispiele dafür, wie Verpackungshersteller durch ausgeklügeltes Design, das sowohl den Kunden als auch unseren Juroren gefällt, mehr zu einer Kreislaufwirtschaft beitragen können!”

 

Nun läuft die Bewerbungsfrist für die European Carton Excellence Awards 2019, bei denen die innovativsten Konzepte sowohl mit Frischfaser- als auch mit recyceltem Karton anerkannt und ausgezeichnet werden.

 

Seit über 20 Jahren würdigen die Awards Marken, die Kartonverpackungen verwenden, und zeichnen echte Nachhaltigkeit im Design aus, die durch die Erneuerbarkeit, die biologische Abbaubarkeit und die Recycelfähigkeit des Materials möglich ist.

 

Die Bewerbungsfrist für die Awards 2019 läuft bis 17. Mai 2019. Die Gewinner werden bei einem repräsentativen Galadiner im Rahmen des ECMA Congress am 19. September 2019 in Malta bekannt gegeben. Weitere Informationen zu den Awards und den Kriterien für die Teilnahme an den diesjährigen Awards finden Sie unter


www.procarton.com

stats