WEPA
Neue, innovative Verarbeitungslinie am WEPA Standort Leuna

25.08.2022 Die WEPA Gruppe hat an ihrem Standort in Leuna in eine neue Verarbeitungslinie investiert. Die hocheffiziente Anlage wurde kürzlich in Betrieb genommen und ermöglicht es dank innovativer Technologie, sehr weiches und saugfähiges Papier bei gleichzeitig geringem Rohstoffeinsatz zu produzieren.

Die neue WEPA Verarbeitungslinie ermöglicht es, sehr weiches und saugfähiges Papier bei gleichzeitig geringem Rohstoffeinsatz herzustellen.
© Foto: WEPA
Die neue WEPA Verarbeitungslinie ermöglicht es, sehr weiches und saugfähiges Papier bei gleichzeitig geringem Rohstoffeinsatz herzustellen.

Mit der Investition unterstreicht die WEPA Gruppe ihren Anspruch, ihren Kunden innovative Produkte höchster Qualität zu bieten und gleichzeitig nachhaltig zu agieren.

 

Die neue Verarbeitungslinie des Herstellers Gambini ist in der Lage, mit einer Produktionsgeschwindigkeit von 700 Metern pro Minute qualitativ hochwertige Hygienepapiere zu erzeugen, und ist auf Küchentücher ausgerichtet. Mit der innovativen AirMill-Technologie, einem Schnellwechselprägewerk und neuer Rewindertechnologie ist die Linie technologisch auf dem neuesten Stand.

 

Harm Bergmann-Kramer, Vorstandsmitglied der WEPA Gruppe: „Die neue Verarbeitungslinie ist eine weitere Investition in die Technologieführerschaft der WEPA Gruppe und ein wichtiges Element zur Erreichung unserer Nachhaltigkeitsziele im Hinblick auf eine nachhaltige Produktion. Sie ist in Deutschland einmalig und setzt neue Maßstäbe hinsichtlich der Qualität von Küchentüchern bei gleichzeitig geringem Rohstoffeinsatz. Es macht uns stolz, dass unsere Kunden nun hiervon profitieren können.“

Der Standort Leuna ist einer von fünf deutschen Standorten der WEPA Gruppe. 220 Mitarbeitende produzieren hier neben Küchentüchern auch Toilettenpapier.

 

Über die WEPA Gruppe

Die WEPA Gruppe ist ein zukunftsorientiertes europäisches Familienunternehmen, das auf die Herstellung und den Vertrieb nachhaltiger Hygienepapiere spezialisiert ist. WEPA bietet nachhaltige und innovative Hygienelösungen, die ein sicheres Hygienegefühl leisten und täglich zum Wohlbefinden von Millionen von Menschen beitragen. Mit 4 000 Mitarbeitenden produziert die WEPA Gruppe an 13 Standorten in Europa Hygieneprodukte wie Toilettenpapier, Handtuchpapier, Taschentücher und Servietten. WEPA gehört zu den drei größten europäischen Herstellern und ist Marktführer in der Herstellung von Hygienepapieren aus Recyclingfasern. Der Jahresumsatz liegt bei rund 1,3 Mrd. Euro. Im Consumer-Geschäftsbereich ist WEPA der Spezialist für die Handelsmarken der europäischen Einzelhändler. Der Geschäftsbereich Professional mit den Marken BlackSatino und Satino by WEPA steht für nachhaltige und professionelle Hygienelösungen, die zum Beispiel in öffentlichen Waschräumen, der Industrie, in Büros oder im Gesundheitswesen zum Einsatz kommen. Hauptsitz der WEPA Gruppe ist das nordrhein-westfälische Arnsberg.

 

www.wepa.eu

 

stats