Zanders
Premium-Partner der Creative Paper Conference

25.10.2018 Zanders präsentierte sich als Premium-Partner auf der Creative Paper Conference, Fachmesse für Papierinnovationen und hochwertige Druckveredelung, in München.

Chromolux ermöglicht eine Vielzahl von hochwertigen Veredelungen.
© Foto: Zanders
Chromolux ermöglicht eine Vielzahl von hochwertigen Veredelungen.
Der deutsche Hersteller hochwertiger Spezialpapiere und -kartons für Etiketten, Verpackungen und grafische Anwendungen zeigt unter anderem die Papier- und Kartonqualitäten der Traditionsmarke Chromolux, die in diesem Jahr ihren 60. Geburtstag feiert, sowie die Zanpack Kartonqualitäten und das Neuprodukt Zangrass, ein ungestrichenes Graspapier mit einer besonderen Haptik.

Papier und Karton vielseitig veredelt

Mit Chromolux ist ein Experte in diesem Bereich am Start. Denn die Traditionsmarke steht seit nunmehr 60 Jahren weltweit für höchste Exzellenz: Markenartikler schätzen die Kartonqualitäten und Etikettenpapiere für ihre einzigartig hochglänzende Oberfläche, ihre makellose Glätte und ihr hohes Volumen – Eigenschaften, die neben einem brillantem Druckbild und sehr guter Verarbeitbarkeit auch eine Vielzahl von Veredelungen ermöglichen: von Blind- und Reliefprägungen über Heiß- und Kaltfolienprägung bis hin zu ungewöhnlichen Veredlungstechniken wie Glitterlackierung, Iriodineffekten, Beflockung oder Laserstanzung. So eignet es sich vor allem für High-End-Produkte wie exklusive Parfums und Kosmetika, edle Süßwaren, Champagner und Spirituosen, feine Tabakwaren oder andere Luxusartikel sowie für eine Vielzahl grafischer Anwendungen. Chromolux ist erhältlich in einer breiten Range von Grammaturen, unterschiedlichen Farben, mit Perlmuttoberfläche sowie in metallisierten oder geprägten Ausführungen. Ergänzt wird das umfangreiche Portfolio durch Chromolux digital, ideal für kleine oder personalisierte Auflagen, die im Digitaldruck hergestellt werden.

Zanpack-Portfolio

Die Verpackungskartonqualitäten des Zanpack-Portfolios überzeugen ebenfalls mit erstklassigen Druckergebnissen sowie sehr guter Verarbeitbarkeit. Zanpack silk sorgt mit seiner außergewöhnlich glatten Oberfläche für ein seidiges Tastgefühl und eine attraktive Optik. Die Qualität umfasst einseitig doppelt gestrichene Ausführungen mit funktioneller Rückseitenbehandlung in den Grammaturen 180 bis 380 g/m2. Neben Kosmetik- und Pharmaprodukten ist sie vielseitig einsetzbar für Verpackungen von Süßwaren, Lebensmitteln und Getränken, Tabakwaren oder Non-Food-Artikeln sowie für grafische Anwendungen. Zanpack touch sorgt mit seiner ungestrichenen Oberfläche für eine angenehme, natürlich raue Haptik. Dadurch eignet es sich besonders für Marken, die ihre ökologische Ausrichtung betonen möchten. Zanpack touch ist in den Grammaturen 240 bis 340 g/m2 erhältlich. Das Parfum-Verpackungsmuster „Zanpack touch” wurde im vergangenen Jahr von Lürzer’s Archiv als eines der 200 besten Verpackungsdesigns weltweit ausgewählt („200 Best Packaging Design Worldwide 2017/18“): Das Verpackungsdesign spielt mit dem Kontrast des schimmernden Farbeffekts von transparenter Heißfolienveredelung zur natürlich rauen Oberfläche von Zanpack touch.

Ohne blitzende Kanten präsentieren sich Chromolux tinted und Zanpack tinted. Die durchgefärbten Kartonqualitäten ermöglichen auch bei Designs mit intensiver Falzung, Stanzung oder Prägung ein makelloses Erscheinungsbild.

Innovation Graspapier

„Jedes Blatt ein Unikat“ – Das Graspapier Zangrass ist die neuste Entwicklung von Zanders und bietet wie kein anderes Papier ein natürliches, heterogenes Erscheinungsbild mit feinen Graspunkten auf grünlich-beigefarbenem Grundton. 20 bis 40 Prozent Frischfasern von sonnengetrocknetem Gras werden für die neue Qualität eingesetzt. Der übrige Teil besteht aus gebleichtem Frischfaserzellstoff. Die ungestrichene, leicht strukturierte Oberfläche rundet den natürlichen Charakter von Zangrass optisch und haptisch ab. Gleichzeitig verfügt die Qualität über eine gute Festigkeit, lässt sich zuverlässig verarbeiten und für den Flexodruck verwenden.

Die sechste Creative Paper Conference fand in diesem Jahr unter dem Motto „Analogue Revolution“ statt und präsentierte Papierinnovationen, hochwertige Druckveredelungen und erstaunliche Printprojekte. Neben der Ausstellung, in der sich auch Zanders präsentierte, gab es neun Vorträge sowie einen Pecha-Kucha-Block, in dem sich Redner in unter sieben Minuten zu den Themen Editorial und Corporate Design, Packaging und Produktion und Risografie, Siebdruck und Typografie äußerten.

www.zanders.com

stats