Lessebo Paper
Neues Buchdruckpapier

09.02.2023 Lessebo Paper kooperiert mit Bonnier Books und Livonia Print und launcht nun die Papierqualität Livonia Zero Offset by Lessebo Paper. Das Projekt ist eine Initiative der drei Unternehmen, um den ökologischen Fußabdruck im Buchdruck zu minimieren.

Das gilt auch für das neue Buchdruckpapier: Lessebo Paper ist der erste Papierhersteller der Welt, der die Auszeichnung Cradle to Cradle Certified® GOLD erhalten hat.
© Foto: Lessebo Paper
Das gilt auch für das neue Buchdruckpapier: Lessebo Paper ist der erste Papierhersteller der Welt, der die Auszeichnung Cradle to Cradle Certified® GOLD erhalten hat.

Eine neue Papierqualität für hochwertigen Buchdruck zu entwickeln, die keine Kompromisse bei der Umweltverträglichkeit des Produkts eingeht: Das war das Ziel der Partnerschaft von Lessebo Paper mit Global Player Bonnier Books mit Sitz in Kopenhagen und der lettischen Druckerei Livonia Print. Ein erstes Ergebnis der Zusammenarbeit ist nun die Einführung von Livonia Zero Offset by Lessebo Paper, einer Papierqualität, die mit minimalen Treibhausgasemissionen hergestellt wird.

Insgesamt werden bei der Herstellung von Zellstoff und Papier für diese Qualität lediglich 25 kg CO2 pro Tonne Fertigpapier freigesetzt, was deutlich unter dem europäischen Durchschnitt liegt. Darüber hinaus werden alle CO2-Emissionen aus dem Produktionsprozess von Zellstoff und Papier durch ein Gold-Standard-Projekt kompensiert.

 

Bei Livonia Zero Offset by Lessebo Paper handelt es sich um eine weiße, ungestrichene Papierqualität, die standardmäßig in Grammaturen von 100 g/m² bis 140 g/m² erhältlich ist. Das Papier ist Cradle to Cradle Certified® auf Gold-Niveau sowie FSC®-zertifiziert und bietet mit seiner hohen Opazität und einer rauhen Oberfläche ein optimales und auch haptisches Leseerlebnis. Das Volumen des Papiers wurde speziell entwickelt, um Büchern eine angenehme Griffigkeit wie auch Gewicht zu verleihen. Darüber hinaus wurde Livonia Zero Offset by Lessebo Paper für Hochleistungsdruckmaschinen entwickelt und ist sowohl in Rollen als auch in Bögen erhältlich. Das Papier wird in Schweden hergestellt und enthält lokal bezogene Rohstoffe.

„Wir wissen, dass die Industrie den Weg zu einer klimabewussten Gesellschaft anführen muss. Durch die Partnerschaft mit Livonia Print und Bonnier Books ergreifen wir gemeinsam Maßnahmen, um die Zukunft von gedruckten Büchern noch umweltverträglicher zu gestalten“, erklärt Jens Olson, CEO von Lessebo Paper.

 

Markus Guldstrand, Produktionsdirektor bei Bonnier Books, erklärt: „Wir bei Bonnier Books sind bestrebt, ein nachhaltiges Unternehmen zu führen, das im Verlagswesen auch in den kommenden Jahren wegweisend ist. Die Zusammenarbeit mit Lessebo Paper und Livonia Print, deren Ergebnis dieses Papier ist, ist ein gutes Beispiel für dieses Engagement. Wir freuen uns darauf, dieses fantastische Buchpapier zu verwenden, das einen wichtigen Schritt zur Erreichung unserer Nachhaltigkeitsziele darstellt. Und wir setzen uns weiterhin dafür ein, eine nachhaltige Zukunft für und gemeinsam mit unserer Branche aktiv zu gestalten.“

Eva Hansén, Leiterin der Produktion bei Bonnierförlagen, schließt mit den Worten: „Wir werden dieses Papier in vielen unserer Bücher verwenden. Und obwohl es ein bedeutender Schritt nach vorn ist, arbeiten wir weiter unermüdlich daran, unsere Auswirkungen auf das Klima auf verschiedene Weise zu reduzieren. Durch die Kooperation mit Branchenführern in unserer Lieferkette und der Verlagsbranche möchte Bonnierförlagen mit gutem Beispiel vorangehen und andere dazu inspirieren, ebenfalls nachhaltige Praktiken anzuwenden.“

 

Über Lessebo Paper

Lessebo Paper ist einer der ältesten Papierhersteller Schwedens und hat in den vergangenen Jahren aktiv daran gearbeitet, nachhaltig zu produzieren. Heute gehören die Qualitäten zu den umweltverträglichsten Papierprodukten auf dem Markt, sowohl im Hinblick auf die Beschaffung von Rohstoffen als auch auf die Minimierung der CO2Emissionen. Beispielsweise nutzt das Unternehmen Ökostrom und geht verantwortungsvoll mit Wasser um. Diese Bemühungen haben sich bereits ausgezahlt: In 2021 erhielt Lessebo Paper das Cradle to Cradle-Zertifikat® auf Gold-Niveau für seine weißen Papiersorten. Damit ist das Unternehmen ist der erste Papierhersteller weltweit, der ein Gold-Zertifikat erhalten hat.

 

www.lessebopaper.com

 

stats