Stora Enso
Genehmigung für Übernahme der De Jong Packaging Group

01.12.2022 Stora Enso hat von der EU-Kommission die behördliche Genehmigung erhalten, die im September 2022 angekündigte Übernahme der De Jong Packaging Group voranzutreiben.

De Jong Packaging Group ist einer der größten Hersteller von Wellpappenverpackungen in den Benelux-Ländern.
© Foto: Stora Enso
De Jong Packaging Group ist einer der größten Hersteller von Wellpappenverpackungen in den Benelux-Ländern.

Der Abschluss der Transaktion ist noch nicht abgeschlossen und wird voraussichtlich Anfang 2023 abgeschlossen sein.

Hintergrund

Stora Enso erwirbt die De Jong Packaging Group mit Sitz in den Niederlanden für einen Unternehmenswert von rund 1.020 Millionen Euro. Diese Akquisition wird die strategische Ausrichtung von Stora Enso vorantreiben, das Umsatzwachstum beschleunigen und Marktanteile bei erneuerbaren Verpackungen in Europa ausbauen. Die De Jong Packaging Group ist einer der größten Hersteller von Wellpappenverpackungen in den Benelux-Ländern. Das Produktportfolio und die geografische Präsenz von Stora Enso werden das Angebot von Stora Enso ergänzen und verbessern, insbesondere in den Bereichen Frischwaren, E-Commerce und Industrieverpackungen.

 

Die Übernahme der De Jong Packaging Group wird die europäische Marktpräsenz von Stora Enso im Bereich Wellpappenverpackungen erheblich stärken und den Markteintritt in die Niederlande, Belgien, Deutschland und Großbritannien ermöglichen. Mit dieser Akquisition wird der Geschäftsbereich Packaging Solutions von Stora Enso seine Wellpappenverpackungskapazität um rund 1.200 Mio. m2auf mehr als 2.000 Mio. m2 erhöhen, einschließlich der laufenden Expansionsprojekte der De Jong Packaging Group.

 

Quelle: Stora Enso

stats