Honeywell
Cloudbasiertes Angebot zur Qualitätsüberwachung

12.04.2019 Honeywell bietet mit QCS 4.0 ein neues Angebot zur Qualitätsüberwachung und Ertragsverbesserung in der Papier- und Folienindustrie auf Basis einer Software-As-A-Service (SAAS) an.

QCS 4.0 – cloudbasierte Lösung für das Industrielle Internet der Dinge (IIoT) in der Papier- und Folienindustrie
© Foto: Honeywell
QCS 4.0 – cloudbasierte Lösung für das Industrielle Internet der Dinge (IIoT) in der Papier- und Folienindustrie
Durch die Anbindung von Maschinen und Qualitätsüberwachungssystemen (QCS) in der Papier-, Kunststoff-, Gummi- und Aluminium-Produktion inklusive sonstiger Folienherstellung in die Cloud sowie mithilfe von Big Data und deren Analysen unterstützt Honeywell QCS 4.0 die Hersteller bei der Sicherung der Qualität, der Vermeidung von Ausschuss, der Reduktion von Kosten und der Steigerung der Produktion.

 

Die neue Technologie verbindet die Qualitätsüberwachungssysteme der Kunden mit der Honeywell Sentience-Plattform für das Internet der Dinge (IoT) und stellt so robuste und sichere Big-Data-Fähigkeiten für die gekoppelten Lösungen von Honeywell zur Verfügung. QCS 4.0 bewertet kontinuierlich die Prozessleistung, erkennt Möglichkeiten zur Verbesserung und gewährleistet maximale Performance. Dies ist die erste cloudbasierte Lösung des Unternehmens für das Industrielle Internet der Dinge (IIoT) in der Papier- und Folienindustrie.

 

Unabhängige Experten schätzen, dass derartige digitale Technologien die Produktionskosten um bis zu 15 Prozent senken können.


"Angesichts der wachsenden globalen Märkte und des harten Wettbewerbs steht die Papier- und Folienbranche unter einem immensen Druck die Kosten zu senken und die Effizienz zu steigern", sagte Nick Parker, Vice President und General Manager des Geschäftsbereichs Lifecycle Service Solutions von HPS. "Die Lösung liegt in neuen intelligenten Dienstleistungen, die vorhandene Ressourcen schützen, schrittweise Ergänzungen ermöglichen und durch einen schnellen Return on Investment (ROI) getragen werden. Unsere Werkzeuge und Software für die Verarbeitung großer Datenmengen sowie die Cloud bieten den Herstellern die erforderliche Datenspeicherung, Verarbeitungsleistung und Analytik, um Kosten, Qualität und Produktion besser aufeinander abzustimmen.”



QCS 4.0 bietet Echtzeit-Transparenz und konkrete Erkenntnisse, um eine Vielzahl heutiger betrieblicher Anforderungen zu erfüllen und in zukünftige Entwicklungen und Herausforderungen zu investieren. Das beinhaltet:

    Verbesserung der Effektivität der Gesamtanlage (OEE)
    Maßnahmen bei geringer Nutzung der Automatisierung, schlechter Ausführung und Prozessschwankungen
    Leistungsvergleich der Papiermaschine mit gleichartigen Maschinen
    Reaktion auf frühzeitige Benachrichtigungen über Leistungsschwankungen
    Aufrechterhaltung der Gesamtleistung bei Prozessanpassungen und Störungen

Mit dem SAAS-Angebot können Benutzer nicht nur die Qualität aufrechterhalten, sondern zur Maximierung des Ertrags auch Unterbrechungen reduzieren, den Wartungsbedarf vorhersagen und Maschinen proaktiv anpassen.

www.honeywell.com
stats