Lufttechnik und Energiesysteme
ANDRITZ erwirbt Novimpianti, Italien

13.06.2018 Der internationale Technologiekonzern ANDRITZ hat einen Vertrag zum Erwerb von Novimpianti Drying Technology S.r.l., eines Unternehmens der Novigroup S.r.l. mit Sitz in Lucca, Italien, unterzeichnet.

ANDRITZ erwirbt Novimpianti, Italien
© Foto: Andersen Ross
ANDRITZ erwirbt Novimpianti, Italien
Novimpianti hat rund 40 Mitarbeiter und erzielt einen Jahresumsatz von rund 10 Millionen Euro.

Das Unternehmen ist ein globaler Lieferant von technischen Komponenten und Serviceleistungen im Bereich Lufttechnik und Energiesysteme für führende Produzenten in der Papierindustrie. Durch den Erwerb von Novimpianti stärkt ANDRITZ sein Produktangebot im Bereich Lufttechnik und Energiesysteme, hauptsächlich für Tissue- und Kartonmaschinen. „Durch diese komplementäre Akquisition können wir unsere Marktabdeckung und unser Produktportfolio im Bereich Tissue und Papier erweitern“, zeigt sich Michael Pichler, Leiter der ANDRITZ-Division Paper and Tissue, begeistert.

Pietro Saccomano, Vorstandsvorsitzender von Novimpianti: „Die weiteren Wachstumsambitionen von ANDRITZ im Tissue- und Papiergeschäft sowie dessen globale Positionierung waren für uns entscheidend, unser Unternehmen und unser Know-how an ANDRITZ zu übergeben. Basierend auf der in den vergangenen Jahrzehnten von uns aufgebauten, soliden Grundlage wird Novimpianti ANDRITZ kontinuierliches Wachstum im Bereich Lufttechnik und Energiesysteme bringen.“

www.andritz.com

stats