VALMET und KRAFFT
Lieferung des größten Stahltrockenzylinders der Welt

07.06.2018 VALMET und KRAFFT Walzen haben im April 2018 den größten Stahltrockenzylinder der Welt für die PM6 der Papierfabrik Palm in Wörth geliefert.

VALMET und KRAFFT Walzen haben im April 2018 den größten Stahltrockenzylinder der Welt für die PM 6 der Papierfabrik Palm in Wörth geliefert.
© Foto: Krafft
VALMET und KRAFFT Walzen haben im April 2018 den größten Stahltrockenzylinder der Welt für die PM 6 der Papierfabrik Palm in Wörth geliefert.
Der Trockenzylinder, aus der #KSD Baureihe (KRAFFT Steel Dryer), wurde von der Papierfabrik Palm bei Valmet bestellt, um einen 2002 installierten Gusszylinder geplant während des Jahresstillstandes auszutauschen.
Da es an der betreffenden Position regelmäßig zu Ablagerungen kam, sollte ein beschichteter Zylinder zum Einsatz kommen. Die Entscheidung für die Neuanschaffung fiel hierbei auf einen Stahlzylinder, da Valmet und Krafft Walzen dem Team von Palm die technologischen Vorteile des #KSD gegenüber dem Gusszylinder überzeugend darstellen konnten. Auch konnten beide Firmen verdeutlichen, dass die Fertigung dieses Zylinders keine Risiken birgt.
Die Antihaftbeschichtung zur besseren Beschaberung und geringeren Verschmutzungsneigung wurde von Valmet durchgeführt.

Die Abmessungen des #KSD Stahltrockenzylinders sind:
•    Durchmesser     1.830 mm
•    Ballenlänge     11.150 mm
•    Konstruktionsgeschwindigkeit     1.800 m/min

Der Mantelschuss wurde bei der Firma Eisenbau Krämer (EBK) hergestellt. In enger Abstimmung zwischen den Häusern wurden Toleranzen und Schnittstellen definiert und somit bei EBK der Grundstein für die anschließende Bearbeitung gelegt. KRAFFT hat mit Projektdefinition die hausintern „J2B“ genannte Konstruktion gewählt. Kennzeichnend für die von KRAFFT entwickelte Konstruktion, sind der eingesetzte Boden und die angeschraubten Zapfen. Diese Konstruktion ist die leichteste im Markt und spielt die Vorteile bei hohen Betriebsdrücken weiter aus.

Peter Kayser, Geschäftsführer bei Carl KRAFFT & Söhne: „Mit der Wuchtung des Zylinders, die nach nur drei Stunden abgeschlossen war, waren wir mehr als sicher, dass der Zylinder auch im Maschinenumfeld funktioniert. Durch zusätzliche hausinterne Versuche haben wir Erkenntnisse gesammelt, ob es eine Grenze für noch größere Zylinder gibt, falls der Markt dies verlangt“.

Mit dem Frühjahrsstillstand im April 2018 wurde der #KSD Strahltrockenzylinder in die PM6 in Wörth eingebaut und am 20. April erfolgreich in Betrieb genommen.


Über KRAFFT

KRAFFT ist einer der führenden Hersteller für Walzen und Spezialist für rotations-symmetrische Bauteile in Europa. Das Know-How aus dem Anlagenbau für die Papier- und Pappenerzeugung wurde in den vergangenen Jahren konsequent auf neue Produkte und Produktbereiche ausgerichtet. Vier Produktbereiche stellen die Säulen des Unternehmens dar:
- KRAFFT Rollers – KRAFFT Walzen     die Kernmarke des Unternehmens für Walzen, Zylinder und Trommeln

- KRAFFT Turning Technologies     Drehteile und Großdrehteile für Anwendungen im Anlagen- und Maschinenbau

- KRAFFT Engineering     Engineering und Projektierung, Turn-Key Systeme

- KRAFFT Services     Servicedienstleistungen, Reparatur, Montage

- Rollers and Beyond – Paper and Non-Paper

www.krafft-walzen.com

stats