Voith
+Pro: Neues Efficiency Add-On für Pressfilze

25.03.2021 Mit +Pro erweitert Voith seine Familie der Efficiency Add-Ons für Pressfilze um ein weiteres Produkt. Durch kürzere Anlaufzeiten, längere Lebenszyklen oder geringeren Verschleiß helfen die modularen Produkterweiterungen Papierherstellern, die Effizienz ihrer Maschinen zu steigern sowie den Produktionsprozess nachhaltiger zu gestalten.

Mit +Pro erweitertVoith seine Familie der Efficiency Add-Ons für Pressfilze um ein weiteres Produkt.
© Foto: Voith
Mit +Pro erweitertVoith seine Familie der Efficiency Add-Ons für Pressfilze um ein weiteres Produkt.

 

Bei +Pro sorgt die Kombination aus einem speziellen Fasergemisch und einem Bindersystem für eine besonders gleichmäßige Filzoberfläche. Sie führt zu einer glatteren Papieroberfläche und damit zu einer besseren Bedruckbarkeit des Materials. Ein weiterer Vorteil von +Pro ist die gleichmäßigere Druckverteilung über den gesamten Filz. Diese ermöglicht einen höheren Trockengehalt bei der Papierherstellung und reduziert zugleich die Anzahl kosten- und zeitintensiver Bahnabrisse. Die gleichmäßige Druckverteilung garantiert auch stabilere Laufbedingungen, einen geringeren Verschleiß des Pressfilzes und somit einen längeren Filzzyklus. Mit diesen Eigenschaften schafft +Pro die Basis für eine effizientere Papierherstellung.

 

Modulare Erweiterung für Pressfilze steigert Effizienz und senkt Energieverbrauch bei der Papierherstellung

 

Neben +Pro bietet Voith zurzeit zwei weitere modulare Produkterweiterungen für Pressfilze in der Familie seiner Efficiency Add-Ons an. Bereits seit einigen Jahren auf dem Markt ist +Peak. Dabei handelt es sich um ein in den Filz eingearbeitetes Elastomer-Material, das die Anlaufzeit des Filzes verkürzt sowie eine dauerhaft hohe Performance ermöglicht. Bei gleicher Belastung komprimiert +Peak signifikant stärker als ein Standardfilz. Der Filz erreicht daher deutlich schneller die optimale Funktionssättigung und damit seine volle Leistungsfähigkeit. Darüber hinaus ist er auch über seine gesamte Lebensdauer belastbarer als herkömmliche Produkte und hat dabei eine durchgängig bessere Performance sowie eine höhere Entwässerungsleistung. +Peak hat bereits bei zahlreichen Kunden die Maschineneffizienz gesteigert. Gleichzeitig hilft die verbesserte Entwässerungsleistung den Trockengehalt der Bahn zu steigern und damit den Dampfverbrauch zu senken, was den Energieverbrauch reduziert.

Während +Pro und +Peak auf allen Papiermaschinen die Effizienz steigern, ist +Up ein speziell für die Bedürfnisse in der Tissue-Herstellung optimiertes Add-On. Ziel der im Jahr 2019 vorgestellten Entwicklung ist es, ein schnelleres Anfahrverhalten des Filzes zu ermöglichen. In der Praxis konnte die Zeit für das Anfahren um bis zu 50 Prozent reduziert werden. Die höhere Sättigungsfähigkeit beim Anfahren sorgt für eine stabilere und schneller verfügbare Leistung, welche eine höhere Gesamtproduktivität über die Laufzeit eines Filzzyklus hinweg bedeutet.

„Efficiency Add-Ons, wie +Peak und +Up haben bereits auf zahlreichen Papiermaschinen weltweit die Basis für eine effizientere und nachhaltigere Produktion geschaffen“, so Anne Klaschka, Global Product Manager Press Section, Voith Paper. „Mit +Pro ergänzen wir diese Familie um einen weiteren innovativen Baustein, der zudem unseren Kunden hilft, die Qualität ihrer Produkte zu erhöhen.“

 

www.voith.com

 

stats