OnCall.Video. Support
Voith erweitert digitales Service-Portfolio mit neuem Tool

23.09.2020 Voith erweitert sein digitales Service-Portfolio mit einem neuen Tool für Remote Video Support und bietet Kunden zeit- und ortsunabhängigen Zugriff auf Expertenwissen. Mit OnCall.Video können eine schnelle Problemlösung herbeigeführt und Stillstandzeiten reduziert werden.

OnCall.Video: Voith erweitert digitales Service-Portfolio mit neuem Tool für Remote Video Support
© Foto: Voith
OnCall.Video: Voith erweitert digitales Service-Portfolio mit neuem Tool für Remote Video Support

Das Ergebnis: eine erhöhte Anlagenverfügbarkeit und -produktivität. Mit Einführung des Tools leistet Voith einen wichtigen Beitrag, um Prozesse durch digitale Lösungen noch effizienter und nachhaltiger zu gestalten. 


Videogestütztes Kommunikationstool für einen zeit- und ortsunabhängigen Zugriff auf Expertenwissen
Mit dem audiovisuellen Kommunikationssystem OnCall.Video können Kunden weltweit über eine internetbasierte Videokollaborations-Plattform zeit- und ortsunabhängig auf Expertenwissen von Voith zurückgreifen. Mittels OnCall.Video sieht der Experte in Echtzeit genau das, was der Kunde oder Mitarbeiter an der Produktionsanlage sieht. Neben Handlungsempfehlungen und Dokumenten können schnell wichtige Informationen an den Empfänger übermittelt und er so optimal unterstützt werden.


Die digitale Lösung ist geräteunabhängig und kann für die Kommunikation auf jedem Endgerät verwendet werden. Für Einsätze an laufender Maschine kann zusätzlich eine industrielle Datenbrille genutzt werden, die durch integrierte Sprachsteuerung und aktive Geräuschunterdrückung eine optimale Kommunikation mit dem Voith-Experten gewährleistet. Darüber hinaus ermöglicht die Datenbrille ein freihändiges Arbeiten, ist robust, strahlwassergeschützt und staubdicht sowie mit der erforderlichen Sicherheitsausrüstung kompatibel.


Vielfältige Anwendungsmöglichkeiten für erhöhte Anlagenverfügbarkeit und -produktivität
„Mithilfe von OnCall.Video können wir schnell mechanische oder technologische Probleme analysieren und konkrete Handlungsempfehlungen ableiten“, betont Patrick Dengel, Manager Remote Solutions bei Voith. „Neben Problemanalysen, Inspektionen und der allgemeinen Serviceunterstützung können auch Werkabnahmen und Inbetriebnahmen durchgeführt werden.“


„Nach einem Notfall im Nassteil unserer PM 1 konnte das lokale Serviceteam von Voith die nötigen Reparaturen mit Experten-Unterstützung über OnCall.Video schnell und professionell durchführen“, sagt Franz Gstettenhofer, Prokurist und Mitglied der Geschäftsleitung bei Lenzing Papier GmbH in Österreich. „Dadurch wurde der Stillstand der Anlage verkürzt und wir konnten die Produktion kurz darauf wieder starten.“


Wissenstransfer über Standorte hinweg
Neben der schnellen Vernetzung mit Voith-Experten kann mit OnCall.Video auch der Wissenstransfer innerhalb des Unternehmens verbessert werden. „Das gilt sowohl für unsere Kunden, die verschiedene Standorte untereinander optimal vernetzen können, als auch für Voith“, berichtet Stefan Endras, Product Manager OnCall.Video bei Voith. „Durch OnCall.Video wird die Zusammenarbeit von Spezialisten über alle Distanzen hinweg schnell und unkompliziert ermöglicht. So konnten wir die Lösung bereits sehr erfolgreich bei Service-Einsätzen nutzen, ohne dass der zuständige Experte zum Einsatzort gereist ist.“


Auch bei eingeschränkten Reisemöglichkeiten bietet OnCall.Video schnell zuverlässige Unterstützung, sodass planmäßige Lieferungen und termingerechte Inbetriebnahmen sichergestellt werden können.


Weitere Informationen zu OnCall.Video finden Sie unter: www.voith.de/OnCallVideo



stats