Leistungsstärker, sicherer, emissionsärmer
Voith bringt mit HelioX neuen Infrarotstrahler auf den Markt

26.09.2019 Mit dem neuen gasbeheizten HelioX Infrarotstrahler bietet Voith eine besonders leistungsfähige Lösung für die kontaktlose Trocknung, die zugleich durch deutlich geringere Emissionen überzeugt.

Der neue Infrarotstrahler HelioX verspricht höhere Produktivität bei geringeren Emissionen und einem reduzierten Brandrisiko.
© Foto: Voith
Der neue Infrarotstrahler HelioX verspricht höhere Produktivität bei geringeren Emissionen und einem reduzierten Brandrisiko.

 Mit ihm lässt sich nicht nur die Produktivität erhöhen, sondern durch das reduzierte Brandrisiko auch die Sicherheit bei der Papierherstellung verbessern.

 

 

Weniger Gasverbrauch und stark reduzierte Abgaswerte

Kernstück des neuen HelioX Infrarotstrahlers ist der Glühkörper. Dieser verfügt über eine hocheffiziente keramische Struktur mit besonders großer Oberfläche. Die spezielle Geometrie sorgt für eine verbesserte Verbrennung. Diese trägt sowohl zu einer höheren Trocknungseffizienz als auch zur Reduktion von Emissionen von Stickoxiden (NOx) und Kohlenmonoxid (CO) um 50 Prozent bei. Die geringeren Abgaswerte werden im Hinblick auf die Vorschriften der Technischen Anleitung zur Reinhaltung der Luft (TA Luft) und aufgrund strengerer Emissionsbeschränkungen in verschiedenen Ländern immer wichtiger, um die Betriebserlaubnis langfristig zu erhalten.

 

 

Reduziertes Brandrisiko bei Bahnabriss für erhöhte Sicherheit

Der HelioX Infrarotstrahler ist für eine Leistung von bis zu 14 kW ausgelegt. Dadurch wird eine bessere Trocknungsleistung erzielt, die sowohl höhere Maschinengeschwindigkeiten als auch mehr Flexibilität bei der Produktion verschiedener Papiersorten ermöglicht und damit die Produktivität der Anlage steigern kann. Der bis zu 10 Prozent verbesserte Wirkungsgrad führt zudem zu einem geringeren Gasverbrauch und somit zu niedrigeren Betriebskosten sowie einem reduzierten CO2-Fußabdruck. Durch die geringe Masse des Glühkörpers zeichnet sich der HelioX Infrarotstrahler durch eine besonders schnelle Aufheiz- und Abkühlzeit aus. Die Sicherheit bei der Produktion wird dadurch erhöht, da eine deutlich geringere Brandgefahr im Fall von Bahnabrissen besteht. Das Betriebsrisiko ist folglich geringer und es sind kürzere Stillstände zu erwarten.

Der gasbeheizte HelioX Infrarotstrahler ist ab sofort erhältlich. Er kann zur kontaktlosen Trocknung in jeder Voith Papiermaschine und auch in denen anderer Hersteller zum Einsatz kommen. Die Verwendung in weiteren Anwendungsfeldern wie der Trocknung von Glasvlies oder technischen Textilien ist ebenfalls möglich.

 

www.voith.com

 

stats