Bellmer
Umbau der Kraftliner-Maschine von Sappi, Ngodwana

01.07.2021 Sappi Ngodwana ist eine integrierte Papierfabrik, die Kraft Pulp und Kraftliner Board produziert. Sie befindet sich in der Provinz Mpumalanga, ca. 300 km östlich von Johannesburg. Die KLB 1 produziert 240.000 t/Jahr Kraft Liner Board in Flächengewichten zwischen 140 - 400 g/m².

Qualitätssteigerung von der Nasspartie zur Trockenpartie
© Foto: Bellmer
Qualitätssteigerung von der Nasspartie zur Trockenpartie

Ziel der Investition sind die Qualitätsverbesserung und die Möglichkeit einer effizienten Produktion von niedrigeren Flächengewichten.

Der Lieferumfang von Bellmer umfasst 3 neue TurboJetter-Stoffaufläufe für alle Lagen. Der Stoffauflauf der mittleren Lage wird mit einem Verdünnungswassersystem ausgestattet, für optimale Profile. Alle Lagen werden mit zusätzlichen Entwässerungselementen und einer Vakuumsteuerung aufgerüstet, um die Entwässerungsleistung zu erhöhen und die Formation zu verbessern. Dies wird durch 2 neue TurboShaker, auf der unteren und oberen Lage sowie neuen Kohlefaser-Brustwalzen weiter verbessert.

Die Pressenpartie wird durch eine neue TurboPress XXL-Schuhpresse aufgerüstet, für besten Trockengehalt. Die gesamte Pressenpartie wird umgestaltet, um geschlossene Einzüge bis zur 2. Trockengruppe zu ermöglichen und eine optimale Betriebseffizienz zu gewährleisten. Die 1. Trockengruppe bekommt ein modernes Blattstabilisierungssystem für die Produktion von niedrigeren Flächengewichten bei höheren Geschwindigkeiten. Nach der Pressenpartie wird ein neuer Pulper installiert.

Naresh Naidoo, General Manager von Sappi Ngodwana: „Sappi schätzt die Professionalität von Bellmer bei diesem Projekt und trägt damit zur betrieblichen Effizienz der Anlage bei.“ Die Lieferung der Ausrüstung ist für den Jahreswechsel 2021 und 2022 geplant und die Inbetriebnahme ist für das zweite Quartal des nächsten Jahres vorgesehen.

 

www.bellmer.com

stats