Pöyry
Engineering Dienstleistungsauftrag für Voith Papiermaschine

11.04.2019 Voith, der weltweit führende Innovator in der Papierindustrie, beauftragte Pöyry mit dem Dienstleistungsauftrag für das detaillierte Konstruktionsdesign seiner XcelLine-Papiermaschine, die an die Gondi-Gruppe im mexikanischen Monterrey geliefert wird.

Um die Wirtschaftlichkeit einer Papiermaschine über den gesamten Lebenszyklus zu garantieren, ist ein zuverlässiger und professioneller Service unabdingbar
© Foto: Voith
Um die Wirtschaftlichkeit einer Papiermaschine über den gesamten Lebenszyklus zu garantieren, ist ein zuverlässiger und professioneller Service unabdingbar
 Die Dienstleistungen umfassen alle technischen Disziplinen sowie das Feld-Engineering und werden bis Mitte 2019 abgeschlossen sein. Die Ausrüstung wird in Mexiko installiert und hat eine jährliche Produktionskapazität von 400.000 Tonnen.

Die XcelLine-Papiermaschine bietet spezielle technische Funktionen, die die Papierqualität verbessern und den Stromverbrauch senken. Die jährliche Produktionskapazität beträgt 400.000 Tonnen Verpackungspapiere und Wellpappenrohpapiere vom Typ Testliner mit Gewichten zwischen 90 und 250 g / m², wodurch sich die Gesamtproduktionskapazität der Gondi-Gruppe auf 1,1 Millionen Tonnen pro Jahr erhöht.

"Dies ist ein komplexes Projekt mit großen Herausforderungen. Wir sind froh, mit Pöyry weiter daran zu arbeiten und unsere erfolgreiche langfristige Partnerschaft fortzusetzen", sagt Hjalmar Fugmann, Präsident von Voith Paper South America.
"Dieser Service ist eine Fortsetzung der Zusammenarbeit mit Voith und Pöyry, und wir freuen uns, unsere Aktivitäten in Lateinamerika verstärken zu können", sagt Márcia Mastrocola, Pöyrys Direktor für industrielle Prozesse in Lateinamerika.

Über Grupo Gondi

Grupo Gondi ist das führende Unternehmen im Bereich Papier- und Kartonverpackungen mit 65 Jahren Erfahrung auf dem mexikanischen Markt. Gegenwärtig beschäftigt Grupo Gondi über 7.500 Mitarbeiter, 15 Verarbeitungsanlagen und 6 Recyclingpapiermaschinen sind in Betrieb, und die Papierproduktion liegt bei 650.000 Tonnen pro Jahr. Mit der neuen Papiermaschine in Monterrey wird der Konzern seine Kapazität auf über 1 Million Tonnen pro Jahr erhöhen.

www.poyry.com

stats