ZELLCHEMING-Expo 2018
Innovative Vakuumpumpen-Technologie

08.06.2018 AZMEC entwickelt und fertigt an zwei Standorten nahe Mailand und Genua alle Komponenten der Flüssigkeitsring - Vakuumpumpen Technologie auf modernsten CNC-Werkzeugmaschinen.

AZMEC Flüssigkeitsring-Vakuumpumpen
© Foto: Azmec
AZMEC Flüssigkeitsring-Vakuumpumpen

Der eigene Prüfstand erlaubt Testläufe mit einer Leistungsaufnahme bis zu 250 kW. Kontinuierliche Investitionen in Fachpersonal und Qualität sind bei AZMEC selbstverständlich und auf höchstem Niveau. Als Bestätigung erhielt AZMEC die Zertifizierung seines Qualitätssystems gemäß UNI EN ISO 9001 und das bereits im Oktober 1998.

 

Im Lieferprogramm von AZMEC finden sie:

Flüssigkeitsring -Vakuumpumpen und –Kompressoren, wahlweise ausgeführt in Grauguss, mit Edelstahlauskleidung  oder in Edelstahlguss, energieeffizient auch unter rauen Einsatzbedingungen als Einkammer- oder Zweikammer-Pumpe . Die Leistung ist mechanisch oder mittels Frequenzumrichter regelbar. Baugrößen von 180 bis 40.000 m³/h sind lieferbar.

Neben einzelnen Pumpen bietet AZMEC auch komplette Neuanlagen, oder optimiert bestehende Vakuumsysteme. Zum erweiterten Lieferumfang gehören hochwirksame Vorabscheider (bis 99,8%) und einer Kapazität von 20 bis 200 m³/min gravimetrisch oder mit selbstansaugender Kreiselpumpe von 50 bis 3.000 l/min. Abgerundet wird der Leistungsumfang – übrigens auch für alle bekannten Fremdfabrikate -  durch Vorortservice, Pumpenrevisionen, Edelstahlauskleidung, Rotorentausch, und Komposit-Keramik Beschichtungen.


www.gf-papiertechnik.de


AZMEC auf der ZELLCHEMING-Expo: Stand: 4.1 – D69

stats