ANDRITZ
Neue Entwässerungs-Technologie für RMP-Prozess an Mayr-Melnhof Karton, Österreich

09.04.2020

ANDRITZ Vertical Screw Thickener
© Foto: ANDRITZ
ANDRITZ Vertical Screw Thickener
ANDRITZ wird mit dem Vertical Screw Thickener (VST), einer innovativen Schneckenpresse mit vertikalem Design, neueste Entwässerungstechnologie installieren. Bei dieser neuen Technologie wird der Maschine die Fasersuspension von oben zugeführt und während der Bewegung nach unten komprimiert und entwässert. Bei diesem Entwässerungsprinzip wird die Füllung der Maschine durch die Schwerkraft unterstützt. Da die verfügbare Siebfläche zur Gänze genutzt wird, können ein höherer Durchsatz und ein höherer Trockengehalt erzielt werden.

 

Das neue ANDRITZ-System umfasst auch eine Verdünnschnecke, eine MC-Pumpe mit Standrohr und ein TurboMix-Rührwerk. Automatisierung, Instrumentierung, Engineering, mechanische Installation, Kommissionierung und Überwachung der Inbetriebnahme sind ebenfalls Teil des Lieferumfangs.

 

In der Anlage Frohnleiten wird der RMP-Stoff (350ml Freeness) von 3,5% Einlaufkonsistenz auf 25% Austrittskonsistenz in nur einem Schritt entwässert. Der Stoff wird anschließend mit einer Konsistenz von 10% in einem neuen Stapelturm gelagert, der die bestehenden Kartonmaschinen beschickt.

 

Das bestehende RMP-System wurde 1996 von ANDRITZ installiert und verarbeitet als Rohmaterial eine Hackschnitzelmischung aus Fichten-, Lärchen- und Föhrenholz zur werkseigenen Produktion von CRB-Karton (Coated Recycled Board).

 

Mayr-Melnhof Karton ist der weltführende Produzent von gestrichenem Recyclingkarton.

 

www.andritz.com

 

stats