Inometa
Beendigung Lizenzkooperation mit Harper Corporation of America

12.02.2013

Nach 8 Jahren der Zusammenarbeit haben die INOMETA GmbH & Co. KG und Harper Corporation of America einvernehmlich beschlossen, ihre Lizenzkooperation zu beenden. Beide Unternehmen blicken auf eine vertrauensvolle gemeinsame Kooperation zurück. Inometa wünscht Harper alles Gute für die Zukunft.

Im Rahmen ihrer Strategie auf dem Gebiet der Flexo Industrie wird Inometa als innovatives Unternehmen, spezialisiert auf den Einsatz von Faserverbundmaterialien, auch weiterhin seinen Kunden im Flexo Druckbereich als verlässlicher Partner zur Seite stehen. Das ideal aufeinander abgestimmte Produktportfolio bestehend aus hochpräzisen Sleeves, Adaptern, Rasterwalzen und Endlos-Druckformen steht den Kunden jederzeit und weltweit zur Verfügung – als eine Einheit, in Form eines Flexo-Systembaukastens oder auch einzeln, für den Einbau in bestehende Druckwerke.

Inometa steht für höchste Qualität und bietet auch zukünftig selbstentwickelte und hergestellte Hochleistungskomponenten – individuell an die jeweilige Anwendungssituation angepasst.

www.din.de
stats