Suche nach:
Heimbach-Teaser-26158.jpeg

Heimbach GmbH & Co. KG

An Gut Nazareth 73
DE-52353 Düren
Tel:
+49 (0)2421 802 0
Fax:
+49 (0) 24 21 8 02 7 00
Unternehmensbeschreibung

Die Heimbach-Gruppe ist ein führender Lieferant innovativer industrieller Verbrauchsgüter und Dienstleistungen für die Papiererzeugung, die Umwelttechnik und andere ausgewählte Branchen. Die Kernkompetenz liegt in der Entwicklung, Produktion und dem Vertrieb von Nasssieben, Pressfilzen und Trockensieben für Papiermaschinen sowie technischen Textilien – weltweit.

Schon früh erkannte Heimbach die mannigfachen Einsatzmöglichkeiten von Nadelfilz außerhalb der Papierindustrie und nutzte vorhandenes Know-how für die Entwicklung und Produktion anspruchsvoller Filtermedien. Heimbach-Produkte kommen bei der Entstaubung verunreinigter Gase, bei der Fest-/Flüssigtrennung oder der Luftfiltration zum Einsatz. Weitere Anwendungsbereiche sind die Nahrungsmittel-, die chemische und die pharmazeutische Industrie.

Technische Textilien von Heimbach werden in sehr unterschiedlichen Industriezweigen eingesetzt. Das Produktportfolio umfasst z.B. Presspolster zur Herstellung von oberflächenveredelten Spanplatten, Faserzementfilze, Trägergewebe für die Produktion von Automobilbremsbelägen, Transportbänder für die Lebensmittelindustrie und vieles mehr.
Die technisch anspruchsvollen Produkte werden mit umfangreichem Kundendienst, Service und Beratung vor Ort begleitet.

Kategorien

Daten und Fakten

Hauptsitz:
Düren, NRW
Anzahl der Standorte:
10
Mitarbeiteranzahl:
1400
Gründungsdatum:
1811