Ein perfektes Paar
Sappi und der neue ACTEGA Terra-Kalender

Dienstag, 14. März 2017 Inspiration für den Verpackungsdruck: Wie schon in den Vorjahren zeigt die beliebte Neuausgabe des Foto-Wandkalenders der ACTEGA Terra GmbH die Vielfalt der Lackveredelung auf dem hochweißem Zellstoffkarton Algro Design Card von Sappi.

Algro Design® Card von Sappi setzt die Überdrucklacke des europaweit führenden Herstellers ACTEGA Terra im neuen Jahreskalender 2017 gekonnt in Szene.
© Foto: Sappi
Algro Design® Card von Sappi setzt die Überdrucklacke des europaweit führenden Herstellers ACTEGA Terra im neuen Jahreskalender 2017 gekonnt in Szene.

   Durch die hohe Wertigkeit des Bedruckstoffes hebt sich der Kalender erneut bewusst von den üblicherweise genutzten Bilderdruckpapieren ab. Thema sind in diesem Jahr „Cultures“: Der Kalender zeigt Fotografien, die den Menschen in den Mittelpunkt stellen – seine Gewohnheiten, seinen Alltag, sein Leben.

„Nach exotischen Landschaften, Tieren, Metropolen und Unterwasserwelten wurde es Zeit für eine neue Idee mit Motiven, die emotional berühren und Lebendigkeit ausdrücken. Der Kalender nimmt den Betrachter mit durch die Kontinente und zeigt dabei, was unsere Erde so interessant und facettenreich macht. Genauso facettenreich wie die Welt der Überdrucklacke“, sagt Timo Kondziela, Leiter Marketing bei der ACTEGA Terra GmbH in Lehrte. Jeder Monat zeigt eine andere Veredelungstechnik. „Unsere Kunden sollen sehen, dass sie hochwertige Veredelungseffekte mit für die Industrie üblichen Maschinenkonfigurationen erreichen können“, ergänzt Timo Kondziela.

Gedruckt und veredelt wurden die einzelnen Monatsblätter im Offset – bis auf die Siebdruckanwendung des Kalenderblatts August – auf einer KBA Rapida 105 PRO. Auf der brillanten, weißen Oberfläche von Algro Design Card 235 g/m2 kommen alle sorgfältig ausgewählten Lackveredelungen perfekt zur Geltung. Das bestätigen auch die Druck- und Verfahrenstechniker, die bei der Umsetzung des Kalenders bei KBA in Radebeul mitgewirkt haben: Algro Design zeichne sich durch eine glatte und sehr staubfreie Oberfläche und hohe Dimensionsstabilität aus. Das führe weiter zu sehr homogenen und konstanten Ergebnissen bei der Druckveredelung. Auch mehrere Druckgänge können ihrer Erfahrung nach mit hoher Sicherheit gefahren werden.

Hochweißer Karton als Differenzierungsmerkmal


Der derzeit begehrte Kalender in der Druckbranche überzeugt mit Kombinationen aus Matt-, Glanz- und Hochglanzlacken, Drip Off Systemen und Perlglanzapplikationen. Auch Metallic-, Haptik- und Siebdruckeffekte gehören zu den Veredelungen. Neu ist der Einsatz eines hochreaktiven UV Glanzlacks für LED-UV Anwendungen auf LED-UV Farben für den Monat Oktober, das ein Pärchen in Tracht vor einem Alpenpanorama zeigt. Die Entscheidung, welche Lackeffekte gewählt wurden, orientierte sich stark an der gewünschten Aussage des Bildes.

„Heute sind einfach Eyecatcher gefragt. Lackeffekte, die sicht- und fühlbare Unterschiede zwischen Druckerzeugnissen erzielen und so Einfluss auf unsere Kaufentscheidung nehmen“, sagt Timo Kondziela. Der Kalender „Cultures“ verbindet bewusst visuelle mit haptischen Elementen. So wurde auf dem Monatsblatt Januar, welches einen jagenden Inuit zeigt, mit einem Wasser basierten Perlglanzlack silbrig glitzerndes Eis geschaffen. Ein UV Mattlack aus dem Druckwerk erzielt den gewünschten Kontrast am Horizont. Zusätzlich wurde das traditionelle Rentierfell  des Inuits mit einer besonders weichen Haptik versehen.

Für ACTEGA Terra, das seinem Premiumkalender gebührend Ausdruck und Wirkung verleihen will, stellen die Sappi Algro Design Card Zellstoffkartone aus Frischfasern ein ideales Trägermaterial und den Garanten für höchste Präzision, Wertigkeit und Qualitätskonstanz dar. Die Hochwertigkeit der Kartone, ihre Haptik und insbesondere ihre strahlende Weiße und konstante Oberfläche bringen schärfere, lebendigere Bilder im Druck hervor, sorgen für einen erhöhten Kontrast und vermitteln gleichzeitig den Eindruck von mehr Räumlichkeit.

Zusätzliche Informationen zu den verwendeten Lacken, den Produktions- und Veredelungsdetails sowie zur Geschichte hinter den Bildmotiven erhalten die Nutzer auf der beliebten Microsite „www.calendar-insights.com“.

Über ACTEGA Terra

Die ACTEGA Terra GmbH mit Sitz in Lehrte bei Hannover ist europaweit Marktführer für Überdrucklacke. Als Spezialist für Wasserlacke, UV Lacke, Effektlacke und Lacke auf Basis nachwachsender Rohstoffe entwickelt und produziert ACTEGA Terra ein umfangreiches Produktprogramm für Verpackungen, Etiketten und Akzidenzen. Das Unternehmen bietet unter anderem Lacke für Karton, Papier und Folien, die im Offset-, Tief-, Sieb- und Flexodruck eingesetzt werden. www.actega.com/terra

Über KBA

Die KBA-Sheetfed Solutions AG & Co. KG mit Sitz in Radebeul bei Dresden ist die für das Marktsegment Bogenoffsetmaschinen verantwortliche Geschäftseinheit der KBA-Gruppe. Als Tochtergesellschaft der Koenig & Bauer AG kümmert sich KBA-Sheetfed Solutions um Entwicklung, Vertrieb, Konstruktion und After Sales Service der KBA Rapida-Anlagen vom Halb- bis zum Supergroßformat inklusive Beratung und Schulung. Im Großformat und im Verpackungsdruck ist das Unternehmen anerkannter Markt- und Technologieführer. Auch im Mittelformat setzt der weltweit zweitgrößte Bogenmaschinenhersteller die Benchmarks bei Rüstzeiten, Druckleistung, neuen Verfahren und anwenderorientierten Maschinenkonfigurationen. www.kba.com
www.sappi.com


stats