Hoch hinaus
Umfangreiches Neubauprojekt mit drei vollautomatischen Lagern für ein Papierwerk in Russland

Mittwoch, 11. Oktober 2017 Mit seiner jahrelangen Erfahrung in der Papierbranche und seinen namhaften Referenzkunden konnte sich Hörmann Logistik bei einem umfangreichen Neubauprojekt im Ural (Russland) den Auftrag für drei vollautomatische Lager sowie einer verbindenden FTS-Strecke (fahrerloses Transportsystem) sichern.

Hochregallösungen von Hörmann Logistik - im Bild ein Hochregallager für die Lagerung von Wellpappenformaten
© Foto: Hörmann
Hochregallösungen von Hörmann Logistik - im Bild ein Hochregallager für die Lagerung von Wellpappenformaten
Bei dem Neubau eines Papierwerkes realisiert Hörmann Logistik ein eingassiges Papierrollen-Hochregallager, ein zweigassiges Palettenlager für die Fertigwarenlagerung sowie ein Kanallager für die mehrfachtiefe Lagerung der Drucksiebe. Die Lager werden durch ein fahrerloses Transportsystem verbunden, das mit zwei FTS-Fahrzeugen das Lagergut transportiert.

Der Lieferumfang von Hörmann Logistik umfasst Regalstahlbau, Regalbediengeräte, Fördertechnik, Brandschutz- und Schnelllauftore, Steuerungstechnik sowie das Lagerverwaltungs- und -steuerungssystem Hi LIS. Mit seinem Know-how und seinem zuverlässigen Team konnte Hörmann Logistik das Projekt trotz schwieriger Rahmenbedingungen erfolgreich umsetzen. Im ersten Quartal 2018 erfolgt  der Go-live und die Endabnahme.

www.hoermann-logistik.de
stats