Neues Forschungsvorhaben bei der PTS
Additive Fertigung auf Papiersubstraten

Sonntag, 19. Februar 2017 Additive Fertigungsverfahren werden aufgrund von Weiterentwicklungen der Materialien und Verfahren sowie einer weiter verbesserten Prozessstabilität verstärkt auch zur Herstellung von Kunststoffbauteilen in (Klein-)Serien eingesetzt.

Die PTS hat ein neues Forschungsprojekt zur additiven Fertigung gestartet.
© Foto: PTS
Die PTS hat ein neues Forschungsprojekt zur additiven Fertigung gestartet.
Gerade der Trend zunehmender Produktindividualisierung (mass customization) und die damit verbundenen geringen Stückzahlen erfordern den wirtschaftlichen Einsatz derartiger Technologien. Somit ...
Dieses Angebot ist nur registrierten Nutzern zugänglich.
Jetzt kostenlos registrieren, um den gesamten Artikel lesen zu können!
Kostenlos Registrieren
Login für registrierte Nutzer
stats