Focus auf Innovation
Internationaler Rat der Forst und Papierverbände veröffentlicht neues Leitbild

Dienstag, 13. Juni 2017 Anlässlich seines fünfzehnjährigen Bestehens hat der Internationale Rat der Forst und Papierverbände (International Council of Forest and Paper Associations, ICFPA) sein Leitbild neu definiert.

 Mit dem neuen Leitbild will die ICFPA deutlich machen, dass sich die Forst- und Papierindustrie für einen verantwortlichen Umgang mit den natürlichen Ressourcen der Gesellschaft einsetzt.
© Foto: FNR Hajkova
Mit dem neuen Leitbild will die ICFPA deutlich machen, dass sich die Forst- und Papierindustrie für einen verantwortlichen Umgang mit den natürlichen Ressourcen der Gesellschaft einsetzt.
“Die ICFPA steht im Dienste der globalen Gesellschaft und fördert die Zusammenarbeit von Industrie, Regierungen und Nicht-Regierungsorganisation. Sie setzt sich für eine Politik ein, die die Herstellung nachhaltiger Produkte aus Primär- und Sekundärfasern unterstützt. Diese dienen der Gesellschaft in den Bereichen Information, Verpackung, Wohnen, Hygiene, Energieerzeugung und als innovative Produkte.“

Einsatz der Forst- und Papierindustrie für einen verantwortlichen Umgang mit natürlichen Ressourcen

Die ICFPA will damit deutlich machen, dass sich die Forst- und Papierindustrie für einen verantwortlichen Umgang mit den natürlichen Ressourcen als Basis für eine zukunftsorientierte Entwicklung der Gesellschaft einsetzt. Nur so könnten sowohl die Bedürfnisse der heutigen Gesellschaft wie auch die künftiger Generationen erfüllt werden. Wichtig ist dabei der innovative Charakter der Forstindustrie.

Bestmögliche Nutzung von Faserrohstoffen

“Die globale forstbasierte Industrie hat enorme Anstrengungen im Bereich der Forschung unternommen und neue Produkte und Technologien entwickelt, die die bestmögliche Nutzung der Faserrohstoffe ermöglichen. Wir sind eine innovative Industrie, die eine Schlüsselrolle bei der Entwicklung hin zu einer immer grüneren Wirtschaft spielt“, erklärte ICFPA-Präsidentin Elizabeth de Carvalhaes. “Mit unserem Leitbild empfehlen wir uns für die Zukunft als kompetenter Ansprechpartner für politische Entscheider  und andere gesellschaftliche Akteure.“

Das ICFPA-Leitbild fügt sich in eine Reihe von Grundsatzpapieren ein, mit denen die beteiligten Industrien ihre Positionen zu verschiedenen Themenbereichen deutlich gemacht haben. Sie finden sich hier: http://www.icfpa.org/resource-centre/statements.

Das ICFPA repräsentiert 17 Verbände der Zellstoff-, Papier-, Holz- und holzverarbeitenden Industrie aus 35 Ländern, in denen weltweit führende Unternehmen der Branche zusammengeschlossen sind.
www.icfpa.org.

Verband Deutscher Papierfabriken www.vdp-online.de


stats