Klarsicht im Fokus
Beschlaghemmende Hydroshield TM Beschichtung für Sichtscheiben jetzt für Schutzbrillen

Mittwoch, 15. November 2017 Die branchenführende Sichtscheibenbeschichtung bietet bis zu 20 Mal mehr Beschlagschutz und eine doppelt so hohe Kratzfestigkeit. Jetzt erhältlich für die Schutzbrillen der Serien XC, PROTÉGÉ, ADAPTEC und MAXX PRO.

Die beschlaghemmende HydroShield™-Beschichtung für Sichtscheiben von Honeywell (NYSE: HON) ist jetzt auch europaweit für viele Schutzbrillen-Modelle erhältlich
© Foto: Honeywell
Die beschlaghemmende HydroShield™-Beschichtung für Sichtscheiben von Honeywell (NYSE: HON) ist jetzt auch europaweit für viele Schutzbrillen-Modelle erhältlich
Die beschlaghemmende HydroShield™-Beschichtung für Sichtscheiben von Honeywell (NYSE: HON) ist jetzt auch europaweit für viele Schutzbrillen-Modelle von Honeywell verfügbar. Mit bis zu 20 Mal mehr Beschlagschutz und verdoppelter Kratzfestigkeit sorgt sie für mehr Sicherheit und verbesserten Sichtschutz der Anwender.

HydroShield ist für die Modelle XC-, PROTÉGÉ-, ADAPTEC- und MAXX PRO-Schutzbrillen von Honeywell erhältlich. Ihre hohe Leistung beim Beschlagschutz verbessert die Sicherheit und Produktivität der Anwender und verlängert dank ihrer Kratzfestigkeit gleichzeitig die Lebensdauer des Augenschutzes. Ihre hydrophile/hydrophobe Doppelwirkung sorgt dafür, dass Feuchtigkeit von der Linse absorbiert wird, während Wassertropfen zur Seite abgeleitet werden, so dass die Sichtscheibe klar bleibt. HydroShield wurde in diesem Jahr bereits in Amerika eingeführt und ist nun europaweit erhältlich.

„Das Beschlagen der Schutzbrillengläser ist das größte Problem, mit dem Anwender beim Umgang mit Schutzbrillen konfrontiert sind. Bei schlechter Sicht durch beschlagene Sichtscheiben  wird die Brille häufig abgenommen, um sie abzuwischen. Dabei steigt die Gefahr schwerer Verletzungen und die Produktivität sinkt“, meint Stephanie Quilliet, Strategic Product Leader EMEA bei Honeywell Industrial Safety. „Mit HydroShield können die Anwender jetzt länger als je zuvor beschlagfrei arbeiten. Das trägt zu ihrer Sicherheit bei und hilft ihnen, sich auf ihre jeweilige Aufgabe zu konzentrieren.“

Die Beschichtung haftet fest an der Sichtscheibe und behält auch nach längerem Tragen oder wiederholtem Reinigen ihre Wirksamkeit. HydroShield wurde gemäß der europäischen Norm EN 166/168 für persönlichen Augenschutz geprüft. Bei dieser Prüfung wird eine Sichtscheibe zwei Stunden lang in Wasser getaucht, um die Feuchtigkeitsansammlung zu simulieren, der die Schutzscheiben im Laufe der Zeit durch Schweiß, Waschen und die Arbeitsumgebung ausgesetzt sind. Danach wird die Sichtscheibe getrocknet und erneut mit Dampf besprüht, wobei die Zeit bis zum Beschlagen gemessen wird. Während der Prüfung blieben die mit HydroShield beschichteten Sichtscheiben über zwei Minuten lang beschlagfrei und schnitten damit besser ab als die meisten Konkurrenzprodukte.

Über Honeywell

Honeywell (www.honeywell.com) ist ein Fortune 100-Unternehmen und Marktführer bei vielfältigen Technologien und Fertigungsmethoden mit Kunden auf der ganzen Welt. Honeywell bietet Produkte und Services für Luft- und Raumfahrt, Kontrolltechnologien für Gebäude, Eigenheime und Industrie, Turboladegeräte und leistungsstarke Materialien.

Honeywell Safety and Productivity Solutions (SPS) bietet Kunden weltweit Produkte, Software und Lösungen zur Verbesserung der Produktivität, Anlagenleistung und Sicherheit am Arbeitsplatz. Dieses Versprechen erfüllen wir mit mobilen Geräten, Software, Cloudtechnologie und Automatisierungslösungen, die in der Branche maßgeblich sind, der größten Auswahl an persönlicher Schutzausrüstung und Gasüberwachungssystemen, sowie Sensoren, Switches und Steuerelemente, die genau an die Bedürfnisse des Kunden angepasst werden. Außerdem produzieren und verkaufen wir ein breites Spektrum an Schuhwerk für die Arbeit, zum Spielen oder für Outdoor-Aktivitäten an, darunter die Marken XtraTuf und Muck Boot.

www.honeywell.com

stats