ZELLCHEMING-Expo 2017
Effiziente Stoff- und Rejektaufbereitungen zielgerichtet und ganzheitlich

Dienstag, 27. Juni 2017 GW Fasertechnik und Hellenbrand Maschinenbau bieten Verbesserungen für Produktionslinien und Produktqualität.

© Foto: Hellenbrand
GW Fasertechnik und Hellenbrand Maschinenbau entwickeln seit über 20 Jahren Optimierungskonzepte für bestehende und energieeffiziente neue Stoff- und Rejektaufbereitungen. Mit Systemen wie der GW Pulperreinigung und Grobsortierung können Zeit, Energie und Rohstoffe gesparrt werden. 

Stand E11 in Halle 4.1 bietet Ihnen die GW Rejektpumpe zum Anfassen:
•    Fördermenge bis 20.000 l/min
•    Energiebedarf zum Teil < 20 kW
•    keine Verspinnungen
•    keine Zopfbildung
•    geringer Verschleiß

Das Knowhow von 4 Schwesterunternehmen fließt in Konstruktion und Entwicklung für wartungsfreundliche, stabile Aggregate, Verschleißteile mit hohen Standzeiten und Wirkungsgraden. Die Systeme sind weltweit in Betrieb und es werden Verschleiß- und Ersatzteile, sowie Montageservice durch erfahrene Fachkräfte - spezialisiert und zuverlässig geboten. Auch für den Stondermaschinenbau, wie individuelle, automatisierte Klärbeckenfeststoffentfernung versteht sich GW als Experte.

GW Fasertechnik auf der ZELLCHEMING-Expo: Stand: 4.1 – E11

www.gw-fasertechnik.de


stats