Mit Bellmer bestens für die Zukunft gerüstet
Gondi Group mit leistungssteigernden Projekten

Donnerstag, 06. April 2017 Die in den frühen 50er Jahren gegründete Gondi Group ist das führende Papier-und Verpackungs-Unternehmen in Mexiko.Die Gruppe besteht aus 14 Firmen mit mehr als 7.000 Mitarbeitern und hat eine Produktionskapazität von 600.000 Tonnen Papier pro Jahr.

Der Startschuss für den Umbau der Papiermaschine ist gegeben.
© Foto: Bellmer
Der Startschuss für den Umbau der Papiermaschine ist gegeben.
Die Papierherstellung ist auf 6 Papiermaschinen und 3 Papierfabriken verteilt: Empaques Modernos Guadalajara (EMG), Empaques Modernos San Pablo (EMSP) und Papelera Industrial de Potosina (PIP). Die Produktpalette umfasst Sorten wie weißen Liner, Semi-Kraftliner und Papieren mittlerer Stärke von 100 bis 800 g/m2 sowie beschichteten Kartonagen der Marke Gondikote® mit einem Flächengewicht von 200 bis 480 g/m2. Diese Papiere wurden von der Gondi Group entwickelt und zeichnen sich durch ihre hohe Qualität für Drucke im High-End-Grafikbereich, ihre Feuchteresistenz und die ausgezeichnete Beschaffenheit der Endprodukte aus.

Für die Herstellung der gesamten Produktpalette werden 100% recycelte Fasern verwendet, was zum Umweltschutz und zur sozialen Verantwortung der Gondi Group gegenüber der mexikanischen Gesellschaft beiträgt.

Neben der Papierproduktion und der Zielsetzung, den Kunden integrierte Packungs- und Verpackungslösungen anzubieten, ist die Gondi Group marktführend bei der Herstellung von Wellpappkartons, vorgedruckten Wellpappkartonagen, fest fasrigen Kartonagen, Faltschachtel Kartonagen sowie Kartons aus Mikro-Wellpappe und Etiketten.

Im Zuge der ständigen Weiterentwicklung, der Expansion und der kontinuierlichen Verbesserung wird die Gondi Group die PM2 von EMG und die PM2 von EMSP modernisieren. Um diese neue Herausforderung zu realisieren, hat die Gondi Group Bellmer, mit dem Umbau der Papiermaschinen beauftragt.

Hauptzielsetzung beider Projekte ist die Produktionssteigerung beider Maschinen sowie die qualitative Verbesserung der Endprodukte, um auf die Anforderungen eines zunehmend anspruchsvollen Marktes vorbereitet zu sein, in dem die Gondi Group eine wichtige Hauptrolle einnimmt.

Um dieses Ziel zu erreichen, liefert Bellmer für EMG zwei neue Stoffaufläufe. Die Maschineneffizienz und die Produktivität werden mit Umbauten von Pressen- und, Trockenpartie sowie Aufrollung realisiert. Darüber hinaus wird ein neuer Winder auf neustem technischen Stand installiert, um auch die Endbearbeitung an die neuen Produktions- und Qualitätsanforderungen anzupassen.

Der Umbau der PM2 bei EMSP beinhaltet die Lieferung und Installation eines TurboShakers für das Untersieb, die Modernisierung der Pressenpartie mit einer Schuhpresse, eine Erneuerung der Trockenpartie, einen FimSizer und eine vollautomatische Aufrollung. Die Modernisierung wird der Gondi Group zu einer Kapazitätssteigerung von 90.000 t Papier pro Jahr verhelfen.

Beide Projekte werden mit Zusammenarbeit der Teams von Gondi Group und Bellmer Iberica realisiert, mit Unterstützung der kompletten Bellmer Group inklusive Bellmer Niefern, Bellmer GapCon und Bellmer Vaahto. Der geplante Abschlusstermin für beide Projekte liegt zwischen 2017 und 2018.
www.bellmer.de

stats