ZELLCHEMING-Expo 2017
Siemens zeigt Sipaper-Portfolio sowie aktuelle Anwendung zur Digitalisierung

Freitag, 30. Juni 2017 Entdecke den Mehrwert der Digitalisierung in der Fiber Industry. Digitalisierung hält in allen Prozessschritten der Fiber Industry Einzug - von der Energieerzeugung und –verteilung über den Kernprozess der Zellstoff- und Papierproduktion bis hin zum Service.

Aktuelle Anwendung zum Thema Digitalisierung
© Foto: Siemens
Aktuelle Anwendung zum Thema Digitalisierung
Die gesamte Produktion wird effizienter und günstiger, Prozesse transparenter und einfacher. Siemens zeigt neben dem branchenspezifischen Sipaper-Portfolio aktuelle Anwendungen zum Thema Digitalisierung: Vom integrated Engineering zum integrated Operation mit SIPAPER DCS APL, SIMIT und COMOS MRO über den gesamten Lebenszyklus einer Papierproduktion hinweg. Demonstriert wird der Zugang zu Mehrmotorenantrieben einer Papiermaschine über die neue SIPAPER Drive Performance Analytics-App als Teil der Siemens MindSphere-Familie. Der Besucher sieht zudem den Remotezugang mittels CRSP (common remote service platform) und kann das SmartMotor-Konzept am neuen 1LE5-Motor erleben. Abgerundet wird der Siemens-Auftritt mit dem Turbinen-Service via Remotezugang durch eine VR-Brille.

Im Zellcheming-Workshop „Industrie 4.0“ präsentiert Siemens Digitalisierungsanwendungen im Vortrag „Die Digital Enterprise in der Fiber Industry vorantreiben mit SIPAPER“.

www.siemens.de/fiber-industry

Siemens auf der ZELLCHEMING-Expo: Stand: 4.1 – D50
stats